Lauwarmer Kichererbsen Salat mit Serano

Lauwarmer Kichererbsen-Salat mit Serrano-Schinken

Heute geht es wieder nach Spanien. Genauer nach Madrid, wo der lauwarme Kichererbsen Salat mit Serrano so ähnlich als Tapa serviert wird. Natürlich schmeckt er auch als Vorspeise sehr gut, als großer Tapas Fan, gab es ihn bei uns natürlich auch an einem der wenigen Tapas-Abende letztes Jahr.

Und genau darum soll es heute bei mir auch gehen. Den die tolle Bloggeraktion “All you need is…” hat heute Ihren zweiten und auch letzten Geburtstag. Aufgrund der vielen anderen Blog-Events, die es so gibt, haben Janke und Nadine beschlossen, heute eine Abschlussrunde zu organisieren. Alle teilnehmenden Blogs durften sich Ihr Lieblingsthema aus 2 Jahren #allyouneedis aussuchen und ich habe mich natürlich für Tapas entschieden. Genauer war das Thema “Tapas, Mezze & Co.”, welches letztes Jahr im August das Thema war. Damals gab es diesen tollen Gebackener Ziegenkäse mit Preiselbeerdip auf Blattspinat. Und heute dann den leckeren Kichererbsen Salat.

Entdeckt habe ich ihn im Kochbuch “Tapas: Die 101 besten Rezepte aus Spaniens Tapas-Bars“* aus dem ich auch schon die Albóndigas de cordero – Spanische Lamm-Hackbällchen mit Minze und Sherry gemacht habe. Ein wirklich tolles Buch, auch wenn es schon etwas älter ist und man es nicht mehr regulär bekommt. Dort wird das Rezept so ähnlich zubereitet. Allerdings mit Dicken Bohnen statt Kichererbsen.

Aber kommen wir zum Rezept. Im Original wird neben den Bohnen ein als bitterer Salat (Radicchio) verwendet, wir haben aber einen Römersalat genommen, da wir kein großer Fan der Bitterstoffe sind.

Ingredients

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 100 gr Serrano Schinken (Am Stück oder in 2 dicken Scheiben
  • 2 EL frische Petersilie gehackt
  • 3 EL Apfelessig
  • 8 Blätter Römersalat
  • 3 EL Olivenöl

Wenn Ihr mit getrockneten Kichererbsen arbeitet, müssen diese am besten über Nacht eingeweicht und noch gekocht werden. Wir haben uns das Leben leicht gemacht und eine Dose verwendet.

Für den Salat den Serrano in kleine Würfel schneiden und mit dem in dünne Streifen geschnittenen Knoblauch anbraten. Die Kichererbsen dazu geben und kurz weiter braten. Die Kichererbsen nun in eine Schüssel geben. Olivenöl, Petersilie und Essig vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Salatblätter als Boote auf den Teller geben und den Salat darauf anrichten. Am besten schmeckt er, wenn Ihr ihn noch lauwarm serviert. Wer mag, kann den Salat super mit den Fingern essen. Einfach mit den Salatblättern hochheben.

Klingt einfach? Ist es auch!

Aber es lohnt sich, und gerade beim Tapas essen, machen so einfache Gerichte doch Spaß. Immerhin möchte man ja auch eine größere Auswahl an Gerichten zubereiten. Wie wäre es z.B. mit Chorizo & weiße Bohnen in Rotwein? Oder Ihr greift auf ein paar einfache Klassiker zu. Da hätten wir zum einen die 5 schnelle Tapas Rezepte für den erfolgreichen Tapasabend, aber auch Patatas Bravas mit Paprikasauce – der Tapas Klassiker oder die Spanische Coca Pizza – vegetarisch.

Für alle Kichererbsen Fans haben wir noch einen etwas bunteren Salat anzubieten. Den bunten Kichererbsen-Salat mit Chorizo solltet Ihr Euch schon einmal für den Sommer merken. Und natürlich haben wir auch noch ein paar leckere Hummus Varianten für Euch. Zum Beispiel als Hummus Kawarma – Hummus mit Lamm in Zitronenmarinade und als Rote-Bete Hummus mit Walnüssen.

Nun geht es aber zu den anderen Bloggern. Ich freue mich, dass wir so viele tolle Rezepte diesen Monat haben. Viele wirklich tolle Themen hatten wir bei dieser tollen Aktion. Vielen Dank nochmal an Nadine und Janke für die tolle Orga.

Küchenliebelei kocht zum Thema Schmorgerichte aus dem Januar 2019: Ochsenschwanz mit Wirsing und weißen Bohnen
Lebkuchennest backt zum Thema Blechgerichte aus dem Februar 2019: Grünkohl mit Nusskruste
Kochen mit Diana kocht zum Thema Früher pfui, heute hui! aus dem Februar 2019: Blumenkohl Steak
Linal’s Backhimmel backt zum Thema Waffeln aus dem März 2019: Nuss-Nougat-Waffeln
evchenkocht kocht zum Thema Heimatküche aus dem April 2019: Kartoffelknödel
Schlemmerkatze kocht zum Thema Teigtaschen, international aus dem Mai 2019: Kärnter Kasnudeln
zimtkringel backt zum Thema Brotzeit aus dem Juni 2019: Laugenkäsestangen
Teekesselchen Genussblog kocht zum Thema Streetfood aus dem Juli 2019: Pulled Mushroom Tacos (vegan)
Küchentraum & Purzelbaum backt zum Thema Pizza, Zwiebel- und Flammkuchen aus dem September 2019: Calzone
Brotwein backt zum Thema Sonntagsfrühstück aus dem November 2019: Dinkel Brezel, Laugenbrötchen & Laugengebäck
Und auch Gabi kocht zum Thema Sonntagsfrühstück aus dem November 2019: Breakfast Burritos
Jankes*Soulfood kocht zum Thema Hülsenfrüchte aus dem Januar 2020: Orientalische Wraps
Ina Is(s)t backt zum Thema Snacks & Fingerfood aus dem April 2020: Pikante Blätterteigtaschen mit Erbsen und Curry
Möhreneck kocht zum Thema Bella Italia aus dem Mai 2020: Spaghetti Bolognese – vegan
Labsalliebe kocht zum Thema Salatbar aus dem Juni 2020: Salad-e Fasl – Salat der Saison
Applethree kocht zum Thema Homemade aus dem Juli 2020: Tortellini Auflauf vegetarisch
ninamanie kocht zum Thema Knödel/Klöße aus dem November 2020: Kaspressknödel

  • Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon, welcher für Euch keine Kosten verursacht, uns aber ggf. eine kleine Provision einbringen kann.

Pinterest - Lauwarmer Kichererbsen Salat mit Serano

13 Comments

  1. Pingback: Salad-e Fasl - Salat der Saison - Labsalliebe

  2. Pingback: Dinkel Brezel, Laugenbrötchen & Laugengebäck - Brotwein

  3. Sehr fein, lieber Volker! Das Rezept muss ich mir merken!
    Liebste Grüße von Martina

  4. Lieber Volker,

    danke für den kulinarischen Ausflug nach Madrid, apropo gestern gab es in Madrid richtig viel Schnee.
    Dein Rezept werde ich definitiv ausprobieren.

    Herzliche Grüße

    Susan

  5. Sehr lecker, lieber Volker! Ich bin ja eh großer Fan deiner Tapasrezepte und hier würde ich auch am Liebsten gleich zugreifen.
    Bis bald
    Simone

  6. Lieber Volker,
    also mit Kichererbsen hast du mich erwischt – von denen bin ich einfach ein riesen Fan! Und deine Kombi klingt echt superlecker, gerade mit dem lauwarm… Muss ich ausprobieren!
    Liebe Grüße, Ina

  7. Das ist eines dieser Rezepte, bei denen ich nie gedacht hätte, dass es dazu ein Rezept gibt. 🙂 Bohnen, Kichererbsen & Co plus guter Schinken ist eigentlich immer ein Genuss!
    Lieben Gruß Sylvia

  8. Das ist ja mal eine interessante Kombi – trifft genau meinen Geschmack!
    Lieben Gruß,
    Ina

  9. Ein sehr leckerer Salat, vor allem mit dem Serrano Schinken.

  10. Hallo lieber Volker,
    das klingt extrem lecker – und einfach noch dazu! Serrano und Kichererbsen finde ich eine wunderbare Kombi!
    Liebe Grüße,
    Eva

  11. Kichererbsen in Salate mag ich sehr gerne. Einen lauwarmen Kichererbsen Salat habe ich noch nie probiert, das wird sich aber sicherlich ändern.
    LG, Diana

  12. Dein Salat sieht wirklich sehr lecker aus lieber Volker!
    Liebe Grüße
    Caroline

  13. Mmmhh – cremige Kichererbsen und würziger Schinken, dazu knackiger Salat! In welchem Radius lieferst Du aus? 😉

    Liebe Grüße aus dem Lebkuchennest

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Drop file here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.