Italienischer Bohnentopf mit Salsiccia

Italienischer Bohnentopf mit Salsiccia

Neues Jahr, altes Blogevent. Nachdem ich 2 Monate bei #allyouneedis ausgesetzt habe, konnte ich das diesen Monat nicht schon wieder machen. Denn das Thema Hülsenfrüchte ist genau mein Ding. Auch wenn wir noch erstaunlich wenig Rezepte im Blog haben, lieben wir Bohnen, Linsen und alle anderen Arten von Hülsenfrüchten.

Bis jetzt noch nicht im Blog haben wir die Kombi Hülsenfrüchte und Wurst. Erstaunlich, denn ich kenne sie aus zahlreichen Ländern, und es wäre bestimmt nochmal ein eigenes Thema für die kulinarische Weltreise.

Heute haben wir aber erstmal ein italienisches Rezept für Euch. Den italienischen Bohnentopf mit Salsiccia kann man einfach mit Brot genießen und er ist gerade für die kalten und ungemütlichen Tage perfekt. Zudem ist er schnell gemacht.

Zutaten

  • 750gr dicke weiße Bohnen (aus der Dose)
  • 450gr Salsiccia
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350ml Weißwein
  • 500ml Kalbsfond
  • 10 Salbeiblätter
  • 3 Stängel Rosmarin
  • Pfeffer

Salsiccia in Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln und die restlichen Zutaten bereit stellen.

Salsiccia scharf anbraten, Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und mit Weißwein ablöschen. Alle anderen Zutaten dazu geben und für ca. 20-25 Minuten köcheln.
Das Ganze mit einem leckeren Brot genießen.

Italienischer Bohnentopf mit Salsiccia

Was meint Ihr, sollen wir noch mehr Rezepte mit Hülsenfrüchte veröffentlichen? Neben dem Bohnentopf findet Ihr im Blog noch Keoti Dal – gemischtes Dal mit selbgemachtem Roti,Chili sin Carne und Chili con Carne, Arroz con pescado al ron – Kubanischer Reis mit Fisch und Rum und Spanische Chorizo-Waffel-Sandwiches.

Und wie immer bei #allyouneedis… bekommt Ihr noch viele weitere Rezepte mit Hülsenfrüchten

Brotwein Erbsensuppe – Erbseneintopf Rezept
Cookie & Co Linsensuppe wie von Oma
Foodistas Cremiger weißer Bohneneintopf mit Salsiccia
Ina Is(s)t Vegetarischer Flammkuchen mit roten Linsen
Jankes*Soulfood Linsen-Bällchen in Kokos-Currysauce
Kartoffelwerkstatt Wintercurry – mein veganes Soulfood
Kleines Kuliversum Vegane Linsen Bolognese
Kochen mit Diana Weiße Bohnenpaste – Rumänische Art
Küchenliebelei Linsen-Pie mit Rindfleisch
Küchentraum & Purzelbaum Linsenmaultaschen
moey’s kitchen Ribollita – Toskanischer Eintopf mit Grünkohl und weißen Bohnen
Möhreneck Linsen-Grünkohl-Auflauf
ninamanie Feldsalat mit Kichererbsen und Champignons
Schöner Tag noch! Kabeljau mit Belugalinsen und Speckschaum
Teekesselchen Genussblog Weißer Nougat (vegan)
USA kulinarisch Refried Beans – Bohnenpüree aus der Texmex-Küche
Ye Olde Kitchen Linseneintopf mit Kartoffeln
zimtkringel Shorba Ads – Ägyptische Heilsuppe

Pinterest italienischer bohnentopf salsiccia

15 Kommentare

  1. Pingback: Feldsalat mit Kichererbsen und Champignons - Ninamanie

  2. Mmmmh, lecker! Und schön deftig!
    Liebste Grüße von Martina

  3. Hülsenfrüchte und Wurst passen prima zusammen! Der Bohneneintopf wäre genau das Richtige für mich! Lieben Gruß Sylvia

  4. Lieber Volker, mit deinem Rezept und den Bildern möchte man am Liebsten in die Küche stürmen und es gleich nachkochen!! Sieht sehr lecker aus! LG Dani

  5. Ideale Kombi! Da würde ich gerne gleich zugreifen.
    Liebe Grüße aus dem Süden
    Simone

  6. Lieber Volker,

    das sieht wirklich gut aus und klingt richtig lecker! Ich schaue mal, dass ich demnächst einen Fond ansetze…
    Liebe Sonntagsgrüße
    Marie-Louise

  7. Lieber Volker,

    ich liebe ja dicke Bohnen! Klingt super lecker. 🙂

    Einen schönen Sonntag dir und viele Grüße aus Kanada!
    Ina

  8. Lieber Volker,

    deine Bohnentopf sieht richtig lecker und herrlich deftig aus! Mache ich bestimmt bald mal nach…

    viele Grüße,
    Sonja

  9. Pingback: Linsenmaultaschen - All you need is - Küchentraum & Purzelbaum

  10. Auch eine super Bohneneintopfvariante, davon kann man einfach nie genug haben!
    Viele Grüße
    Tanja

  11. Pingback: Cremiger weißer Bohneneintopf mit Salsiccia, Rezept mit Hülsenfrüchten › foodistas.de

  12. Ich bin ein großer Fan von Salsiccia und dicken Bohnen! Das wäre jetzt genau das richtige zum Abendessen…

  13. Lieber Volker,
    mhh, ein sehr leckerer Bohneneintopf. Der wäre jetzt genau richtig. Schickst du mir ein Schälchen?
    Liebe Grüße,
    Kathrina

  14. So ein ähnlichen Bohneneintopf hat meine Oma immer zubereitet. Was einfach lecker.
    LG, Diana

  15. Pingback: Spanischer Bohneneintopf mit Chorizo – Fabada Asturiana | volkermampft

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.