Schlagwort: Bloggerevent

Carrot Cake Granola - vegan und glutenfrei

Carrot Cake Granola – Vegan und Glutenfrei

Mein erstes Adventstürchen für dieses Jahr. Auch wenn ich ja nicht der Superfan von Weihnachtstraditionen bin, Adventskalender finde ich toll. Und heute öffnen wir das 13te Türchen vom Adventskalender 2019 im Möhreneck. Der Adventskalender ist komplett Vegan. Eine spannende und willkommene Abwechslung für den Blog. Seit einiger Zeit machen wir […]

Chicken Tikka Masala - das britische Nationalgericht

Chicken Tikka Masala – das britische Nationalgericht

Wir kommen ans Ende unserer kulinarischen Weltreise nach Großbritannien. Doch vor der Zusammenfassung habe ich Euch erstmal das britische Nationalgericht mitgebracht. Alle die bis jetzt noch denken, dass ich hier über ein indisches Gericht schreibe, muss ich an dieser Stelle leider enttäuschen. Zwar waren es Inder, die dieses Gericht „erfunden“ haben, […]

Lockers-knuspriges-Kartoffelbrot

Lockeres, knuspriges Kartoffelbrot

Wie schon im letzten Jahr machen Sina von giftgeblonde und Christina von The Apricot Lady wieder ein tolles Herbstevent. Dieses Jahr geht es um die Kartoffel. Gesucht werden die besten Kartoffelrezepte. Dafür habe ich Euch ein tolle Kartoffelbrot mitgebracht. Dieses ist relativ einfach zu machen, man braucht lediglich Zeit. Auf […]

Koreanische Suppe mit Kimchi zum Hähnchen mit Knoblauch - Khanpunggi

Koreanische Nudelsuppe mit Kimchi

Wie Ihr wisst, hält die kulinarische Weltreise gerade in Korea. In den letzten Monaten habe ich mich dabei meist an anderen Rezepten orientiert. Heute wollte ich aber mal schauen, was man mit den Aromen so machen kann. Die Suppe sollte als schnelle Beilagensuppe zum Hähnchen in Knoblauch dienen, welche ich […]

Koreanisches Restaurant Han Mi in Hamburg

Koreanische Restaurants in Hamburg – Seoul 1988 und mehr

Diesen Monat bin ich endlich mal wieder dazu gekommen, die Länderküche zur kulinarischen Weltreise zu testen. Aktuell stoppen wir ja gerade in Korea. Das Einzige koreanische Restaurant, welches ich bis jetzt besucht habe und auch kannte, gibt es leider nicht mehr, und so habe ich Peter von Sozialgeschnatter nach Tipps […]