Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft

Die 42 besten Brot & Brötchen Rezepte aus der ganzen Welt

Wer gerne Brot & Brötchen backt, wird heute begeistert sein. 42 tolle Rezepte aus 18 Ländern haben wir heute für Euch. Ob klassische Deutsche oder Schweizer Brote, Back-Spezialitäten aus Frankreich und der Türkei oder ungewöhnliche Brot & Brötchenrezepte aus den USA, Tahiti oder China, ihr werdet begeistert sein.

Wir starten unsere Reise in Deutschland. Liane von DieReiseEule hat uns Dinkel-Kräuter-Brötchen zum Grillen mitgebracht. Von dort hüpfen wir rüber in die Schweiz mit dem Burebrot. Das Schweizer Bauernbrot stammt von Sylvia auf Brotwein. In der Schweiz hat ja jedes Kanton sein eigenes Brot. Und Nadja von Little Kitchen and more hat uns das Pane Ticinese aus dem Kanton Tessin mitgebracht.


Weiter geht unsere Reise dann nach Frankreich. Das Land der Baguettes hat natürlich noch viel mehr zu bieten. La Ficelle, wie die besonders dünnen und knusprigen Baguettes genannt werden, hat uns Maike von justbread.de mitgebracht. Bei Tina von Küchenmomente gibt es eine Fousgasse. Das leckere Gebäck aus ist eine echte französische Brotspezialität. Ebenfalls aus Frankreich kommt das Brioche. Bei Wilma von Pane-Bistecca gibt es sie als einfache Brioche – Brot aus Frankreich, während Regine von bistroglobal Ihr Brioche als Zupfbrot zubereitet hat. Eine weniger bekannte Spezialität ist das La Fouace – briocheartiges Brot aus dem Département Aveyron, welche Petra aka Cascabel von Chili & Ciabatta mitgebracht hat.


Bevor wir nun weiter in den Süden reisen, gibt es von Sonja von fluffig & hart noch Toasties. Die Englischen Muffins sind ein echter Frühstücksklassiker. Auf Landwege geht es von Frankreich weiter nach Spanien. Zorra von 1x umrühren bitte aka kochtopf hat uns aus Ihrer Wahlheimat Picos, Colines & Regañás – spanisches Knabber-Hefegebäck mitgebracht. Ebenfalls spanisch ist das Moña gallega (pan gallego) mit Dinkel von Marta Ullmann.


Wir bleiben im Süden, wechseln aber die Seite des Mittelmeeres. Dort starten wir Panini All’Olio von Rene auf Broot.de. Tolle Brötchen zum Frühstück und eigentlich auch den ganzen Tag. Ciabatta dürfte vermutlich jeder kennen und so gibt es von Britta auf Brittas Kochbuch Ciabatta mit Lievito Madre aus Italien und auch Sylvia hat uns ein Ciabatta Rezept – den Klassiker selber backen mitgebracht.


Ebenfalls zu den Klassikern gehören die Focaccia vom Grill von Silke auf Rezepte Silkeswelt. Carina von Coffee2stay hat auf die Trendvariante gesetzt und ein blumiges Brot: Muttertags-Focaccia gebacken. Ein weniger bekanntes, aber tolles italienisches Brot kommt von Bine von Einfach Bine. Sie hat uns ein Mafalde siciliana – das Brot Siziliens gebacken. Von Yvonne von Yvonne kocht gibt es Zwiebel-Pizzabrötchen. Und bevor es weiter in den Osten geht, hat uns Wilma auch noch italienische Olivenöl Brötchen mitgebracht.


Von Italien reisen wir weiter nach Griechenland. Britta von Backmaedchen 1967 hat uns Lagana – griechisches Fladenbrote mitgebracht. Fladenbrote gibt es auch bei uns. An Ke hat einen Gastbeitrag veröffentlicht und ein tolles Rezept für Lavas – dünne türkische Fladenbrote als Beilage zum Grillen entwickelt. Ebenso aus der Türkei kommen die Açma – buttrige türkische Frühstücksbrötchen von Petra und die Açma – einfaches Rezept für Brötchen nach türkischer Art von Sonja von Cookie und Co.


Von der Türkei geht es weiter nach Georgien. Endlich habe ich mein Rezept für Chatschapuri – das leckere georgisches Käsebrot veröffentlicht, welches ich schon für unsere kulinarische Weltreise nach Georgien das erste Mal gebacken habe. Käsig bleibt es auch bei Petra. Sie hat uns ein Fladenbrot mit Käse und Sauerampfer aus Moldau – Плачинди з щавелем mitgebracht.


Spendenaufruf UnicefEin Nachbar von Moldau ist die Ukraine, die uns gerade alle mehr beschäftigt, als wir es uns wünschen würden. Ulrike von Küchenlatein hat daher nicht nur zwei tolle Brote aus der Ukraine rausgesucht, sondern neben Ihrem Spendenaufruf für die Ukraine, auch auf eine tolle Aktion hingewiesen. Ich klaue mal Ulrikes Text:

Katrya Kalyuzhna, lebte in Kakhovka. Inzwischen musste sie mit Sack und Pack, Katzen und Sauerteig ihre Bäckerei verlassen. In der befreiten Mykolayiv Region fand sie Asyl und backt dort ihr zur mentalen Entspannung ihr Exilbrot. Trotz der Situation hat sie den Mut nicht verloren und hat ein Projekt ins Leben gerufen, um das kulinarische Erbe der Ukraine auch im Exil aufrecht zu erhalten. Ich bin tief beeindruckt.

Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust bei Patreon zu unterstützen.


Aber kommen wir nun zu den Broten. Mitgebracht hat Ulrike uns ein Ukrainisches Weizenmischbrot und dann noch Katryas Exilbrot. Dazu haben wir einen echten Klassiker für Euch. Kathrina von Küchentraum und Purzelbaum hat Ukrainische Pampuschki – Knoblauchbrötchen gebacken und auch bei uns gibt es Pampuschki – das Rezept für ukrainische Knoblauchbrötchen zum Grillen. Wir haben sie mit Sauerteig gebacken.


Ultimatives Bagel-Rezept nach King Arthur BakingAus der Ukraine geht es weiter in den Norden Europas. Sylvia hat ein Finnenbrot Rezept mitgebracht und bei Edith von mein-dolcevita gibt es ein Fladenbrot aus Finnland. Wir haben Euch dann noch ein paar leckere Bagels mitgebracht. Und zwar das ultimative Bagel-Rezept nach King Arthur Baking, welche sich am besten in Polen verorten läßt. New York Bagels gibt es zwar keine, aber trotzdem fliegen wir von Polen in die USA.


Dort hat Wilma Lambert’s geworfene Brötchen – Brötchen aus Amerika gefunden und für uns gebacken. Schaut mal rüber und Euch unbedingt das dazugehörige Video an. (Spoiler es geht nicht um die Zubereitung beim werfen 😉 ). Ungewohnte Rezepte kommen ja häufiger aus den USA. Und so ist es kein Wunder, dass das Sweet Alabama Pecan Bread – Süßes Alabama Pekannuss Brot von Anja auf GoOnTravel aus den Staaten kommt. Ebenfalls süß wird es von Cornelia von SilverTravellers mit Ihrem BANANENBROT Rezept à la Amerika. Leicht süß ist auch das Basic Buttermilk Maple Bread, welches Gabi von USA kulinarisch uns gebacken hat. 
Bevor wir die USA verlassen, gibt es von Simone auf Zimtkringel noch Ihre Dinner Rolls mit Tangzhong.


Weiter geht es in Kolumbien. Jenny von Jenny is Baking hat uns Arepas con queso – mit Käse gefüllte Maisfladen aus Kolumbien mitgebracht. Nun stechen wir in See und stoppen auf Tahiti. Carina von Coffee2Stay hat uns ein Le faraoa coco: Tahitianisches Kokosbrot mitgebracht.


Von dort geht es weiter nach Japan. 
Britta von Backmädchen 1967 hat uns ein Shokupan – japanisches Milchbrot mitgebracht. Genau die Stärkung die wir brauchen um weiter nach China zu reisen. Dort gibt es von Susanne von magentratzerl Ro Jai Mao – Chinesische Brötchen mit geschmortem Lamm. Ebenfalls aus China kommen die glutenfreien Bao Buns – Dampfbrötchen von Wilma und auch Philippe von el Gusto hat uns Bao Buns mitgebracht.

Ich hoffe Ihr habt tolle Ideen, was Ihr nun Nachbacken wollt? Was sind Eure Favoriten? Ich bin da wirklich neugierig?

Da ich diesen Monat etwas spät dran bin, kann ich Euch schon verraten das es demnächst die Veröffentlichung von 30 tollen Rezepten aus Mexiko gibt und wir im laufenden Monat die besten Gerichte aus Kenia suchen.

Die Einladung

Die kulinarische Weltreise geht weiter und diesen Monat haben wir wieder ein Sonderthema. Wir suchen die besten Rezepte für Brot & Brötchen rund um die Welt.

Bei den Sonderthemen auf der kulinarischen Weltreise trennt sich die “Reisegruppe” und es sind Rezepte aus der ganzen Welt erlaubt. Einzige Auflage ist das Thema, welches diesen Monat Brot & Brötchen ist. Auch Reiseberichte sind übrigens erlaubt, solange sie sich um das Thema Brot & Brötchen drehen. Wenn Ihr also z.B. eine tolle Bäckerei im Ausland besucht oder einen Backkurs zum Thema belegt habt, darf das hier auch rein.

In den letzten Jahren gab es bereits 4 tolle Themen mit über 125 Rezepten. Ganz vorne dabei ist der Beitrag 60x Soulfood und Comfort Food – besten Rezepte und Gerichte aus der ganzen Welt, ⁣ aber auch die 28 BBQ Rezepte aus 17 Ländern – die besten Gerichte vom Grill aus der ganzen Welt und die kulinarische Urlaubserinnerung – 23 Rezepte und Reiseberichte aus der ganzen Welt sind super toll. Nicht ganz so sommerlich, aber nicht weniger toll sind die 17 weihnachtliche Rezepte aus der ganzen Welt – die besten internationalen Weihnachtsgerichte

Das Thema dieses Mal liegt mir natürlich besonders, da ich ja sehr viel backe und so freue ich mich jetzt schon auf viele neue Rezepte und auch neue Mitreisende.

Wenn Ihr also einen Back-Blog habt, und nur einmalig mitkommen möchtet, seid Ihr genauso willkommen, wie jeder der regelmäßig dabei ist.

Und alle Bäcker, die keinen eigenen Blog haben, viele Blogger, auch ich, freuen sich auch über Gastbeiträge :).

Und so geht es:

Die wichtigsten Informationen: Wer mitmachen möchte, kann sich im Dokument, welches wir über die FB Gruppe verlinken, eintragen. Bitte fügt mich als Freund auf FB hinzu, da ich Euch sonst nicht zu der geheimen Gruppe einladen kann. Alternativ könnt Ihr mir eine Mail (oder sonstige Nachricht) mit Eurer Telefonnummer schicken, dann füge ich Euch auf WhatsApp hinzu.

Wer beides nicht hat, schickt mir eine Mail, und wir finden eine Lösung :-).

Dazu bindet Ihr einen Banner zur Weltreise auf Eurer Seite ein und verlinkt auf diesen Beitrag. An dieser Stelle vielen Dank an Christina von The Apricot Lady für das Erstellen des Eventlogos.

Kleine Version

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft <a href='http://volkermampft.de/die-besten-brot-broetchen-rezepte-aus-der-ganzen-welt' title='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft präsentiert die besten Brot & Brötchen Rezepte aus der ganzen Welt'><img src='http://volkermampft.de/wp-content/uploads/2018/02/kulinarische_weltreise_130x250.png' width='130' height='250' alt='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft präsentiert die besten Brot & Brötchen Rezepte aus der ganzen Welt'></a>

Große Version

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft groß <a href='http://volkermampft.de/die-besten-brot-broetchen-rezepte-aus-der-ganzen-welt' title='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft präsentiert die besten Brot & Brötchen Rezepte aus der ganzen Welt'><img src='http://volkermampft.de/wp-content/uploads/2018/02/kulinarische_weltreise_500x200.png' width='500' height='200' alt='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft präsentiert die besten Brot & Brötchen Rezepte aus der ganzen Welt'></a>

Die Beiträge müssen bis zum letzten Sonntag im Monat (29.05.2022) eingetragen und veröffentlicht sein. Dann habt Ihr eine Woche Zeit zum Verlinken und Kommentieren auf den anderen Blogs.

34 Comments

  1. Pingback: Le faraoa coco: Tahitianisches Kokosbrot | Coffee to stay

  2. Pingback: Lambert’s geworfene Brötchen – Lambert’s throwed Rolls – Brötchen aus Amerika – Pane Bistecca

  3. Mein Beitrag ist online: https://diereiseule.com/dinkel-broetchen/
    Ich glaube, es hat keinen Pingback gesendet.
    LG Liane

  4. Pingback: BANANENBROT Rezept à la Amerika

  5. Pingback: Die kulinarische Weltreise: Brot und Brötchen aus aller Welt – Ciabatta mit Lievito Madre (Italien) | Brittas Kochbuch

  6. Pingback: Blumiges Brot: Muttertags-Focaccia | Coffee to stay

  7. Pingback: Ro Jia Mao mit geschmortem Lamm – magentratzerl.de

  8. Pingback: Tarte à la Rhubarbe – französischer Rhabarberkuchen – Chili und Ciabatta

  9. Pingback: Fladenbrot mit Käse und Sauerampfer aus Moldau – Плачинди з щавелем – Chili und Ciabatta

  10. Pingback: Glutenfreie Bao Buns – Chinesische Dampf Brötchen – Gluten free Bao Buns – Pane Bistecca

  11. Pingback: Fougasse - Küchenmomente

  12. Pingback: La Fouace – briocheartiges Brot aus dem Département Aveyron – Chili und Ciabatta

  13. Pingback: Burebrot - Schweizer Bauernbrot - Brotwein

  14. Pingback: Brioche-Zupfbrot - Bistro Global

  15. Pingback: Mafalde - sizilianische Hartweizenbrötchen - Einfach Bine | Foodblog

  16. Pingback: Lagana - griechisches Fladenbrot - Backmaedchen 1967

  17. Pingback: Einfache Brioche – Brot aus Frankreich – Simple Brioche – Pane Bistecca

  18. Pingback: Italienische Olivenöl Brötchen – Italian Olive Oil Bread Rolls – Pane Bistecca

  19. Pingback: Picos, Colines & Regañás – selbst gemachtes spanisches Knabber-Hefegebäck für stilechte Tapas – 1x umrühren bitte aka kochtopf

  20. Pingback: Açma – weiche türkische Frühstücksbrötchen – Chili und Ciabatta

  21. Pingback: Ciabatta Rezept - den Klassiker selber backen - Brotwein

  22. Pingback: Zwiebel-Pizzabrötchen - Yvonne kocht

  23. Pingback: Finnenbrot Rezept - Brotwein

  24. Pingback: Shokupan - japanisches Milchbrot - Backmaedchen 1967

  25. Pingback: Pampuschki – Rezept für ukrainische Knoblauchbrötchen zum Grillen

  26. Pingback: Lavas – dünne türkische Fladenbrote als Beilage zum Grillen

  27. Pingback: Fladen- Brote aus Finnland – mein-dolcevita.de

  28. Pingback: La Ficelle | JustBread der Brotbackblog

  29. Pingback: Chatschapuri – das leckere georgisches Käsebrot

  30. Hi Volker, vielen Dank für die super Zusammenfassung der Brötchen aus aller Welt. Ich sehe, wie du alles im Blick behältst und ich unbeschwert mitreisen kann. Gerne übernehme ich den einen oder anderen Auftrag von dir. Fühl dich frei, Reisevor/-oder Nachbereitungen zu delegieren 😎. Viele Grüße, Regina

  31. Pingback: Ukrainisches Weizenmischbrot - kuechenlatein.com

  32. Pingback: Gerichte gegen die Hitze – die besten Rezepte aus der ganzen Welt

  33. Pingback: Ultimatives Bagel-Rezept nach King Arthur Baking |

  34. Pingback: Türkische Açma Rezept – fluffige Brötchen mit viel Geschmack

Schreibe einen Kommentar zu Regina von Bistroglobal Cancel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Drop file here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.