Chatschapuri - das leckere georgisches Käsebrot

Chatschapuri – das leckere georgisches Käsebrot

Die georgische Küche gehört für mich zu den spannendsten Küchen der Welt. Und wenn georgisch aufgetischt wird, darf dieses leckere georgisches Käsebrot nicht fehlen. Chatschapuri gibt es einmal gefüllt und auch ähnlicher einer türkischen Pide mit Käse und Ei belegt. Wir haben uns für die gefüllte Variante entschieden.

Gebacken habe ich es das erste Mal im Rahmen der kulinarischen Weltreise nach Georgien, damals aber leider nicht veröffentlicht. Es passte aber perfekt zu Pkhali, georgischer Rote Beete Paste. Die habe ich schon damals inspiriert von Petra zubereitet, aber ebenfalls bis heute nicht verbloggt.

Insgesamt haben wir damals 33 tolle aus Georgien Rezepte veröffentlicht.

Da ich nun gerade noch etwas spät dran mit der Veröffentlichung der 41 besten Brot & Brötchen Rezepte aus der ganzen Welt, wollte ich die Chance nutzen, es Euch endlich zu präsentieren.

Der Teig ist ein einfacher Hefeteig, welcher bei mir mit verschiedenen Käsesorten gefüllt ist. Von den damals 10 oder mehr Rezepten, die ich mir angeschaut habe, gefielen mir die stark gefüllten Rezepte am besten.

Weitere Varianten sind mit Käse bedeckte oder “nur” einfach gefüllte Brote.

Als Teig könnt Ihr auch Euren Lieblings-Pizzateig nehmen, wichtig ist, dass er nicht zu dünn ausgerollt wird und nicht zu weich ist.

Meinen Teig habe ich wie folgt gemacht. (Menge für 2 Brote)

Zutaten Chatschapuri Teig

  • 600gr Weizenmehl 550er
  • 360gr Wasser
  • 30gr Olivenöl
  • 15gr Salz
  • 6gr Hefe


Alle Zutaten bis auf Öl und Salz vermischen und für 6 Minuten (Ankasrum 18) kneten. Danach das Salz unterkneten und schluckweise das Öl einkneten. Insgesamt noch weitere 6 Minuten (Anka 18 Min) kneten.

Nun den Teig für 4 Stunden bei ca. 22° gehen lassen. Danach 4 Teilen und Kugeln formen. Mit der Hand etwas flach drücken und vorsichtig auf doppelte Pizzastärke ausrollen.

Noch eine Stunde abgedeckt gehen lassen.

In der Zeit macht Ihr Euch an die 3 Käse Füllung und die Glanzstreiche. In der Form habe ich die Füllung in einer georgischen FB Gruppe gefunden.

Zutaten Chatschapuri Füllung

  • 100-150gr Schafskäse
  • 100-150gr Gorgonzola
  • 100-150gr Cheddar
  • 1 Eigelb
  • etwas Milch

Den Käse möglichst klein reiben oder zerbröseln. Alle Käsesorten gut mischen und zur Seite stellen. Eigelb mit 1-2 El Milch und eine Prise Salz vermischen

Den Ofen auf 250° vorheizen. Nun die Brote füllen. Dafür jeweils die Hälfte des Käses pro Brot auf 2 der Teiglinge verteilen. Den Rand mit ein wenig Ei einpinseln und die unbelegten Teiglinge rüberkippen. Nun den Rand gut zusammen drücken, damit kein Käse beim Backen ausläuft. Von oben mit der restlichen Ei-Milch Mischung bestreichen.

Die Brote in jetzt für 20-25min bei 220° backen und warm genießen. Die Menge Käse ist so groß, dass er vermutlich ausläuft. Wer weniger Käse möchte, nimmt die niedrigere Menge.

Chatschapuri - das leckere georgisches Kaesebrot-ausgelaufen

Die Brote sind super aromatisch und sättigend. Kombiniert mit Salaten und Dips aber ein tolles Hauptgericht.

Mögt Ihr Käse genau so gerne wie wir? Dann versucht doch auch mal die Fluffige Käsebällchen – mehr als nur Käsebrötchen oder die Crispy Cheesy Pan Pizza – Pfannenpizza mit Sauerteig.

Ein toller Snack sind auch die Pampuschki – Rezept für ukrainische Knoblauchbrötchen zum Grillen⁣, welche ich auf der Suche nach den besten Brötchenrezepten der Welt entdeckt habe.

Pinterest-Chatschapuri - das leckere georgisches Käsebrot

One Comment

  1. Pingback: Die 42 besten Brot & Brötchen Rezepte aus der ganzen Welt

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Drop file here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.