Einfacher Gurkensalat mit Öl-Essig-Dill(Kräuter)-Dressing

Einfacher Gurkensalat mit Öl-Essig-Dill(Kräuter)-Dressing

Der Sommer kommt und auf einmal haben Gurken wieder Geschmack und werden dazu auch noch günstiger. Zeit für diesen leckeren Gurkensalat, den wir auch gerne zum Grillen oder zum Fisch essen. Meistens gibt es ihn aber einfach so, den, wenn es warm wird, muss was Frisches her.

Eigentlich wollte ich den Salat im Rahmen einer Dressing Serie veröffentlichen, aber bei Zorra wird es gerade grün, und so konnte das Rezept nicht mehr warten.

Diesen Monat ist Manuela von Vive la Réduction Gastgeberin für das aktuelle Blogevent und sie wünscht sich grüne Teller.

Da kommt der Gurkensalat doch gerade richtig.

Mit einem leckeren Öl -Essig Dressing, welches mit frischem Dill perfekt zur Gurke passt. Das Dressing lässt sich mit verschiedenen Kräutern auch flexibel für andere Salate einsetzen und bietet so eine tolle Alternative allen gekauften Dressings.

Dazu ist der Salat in kürzester Zeit fertig und damit auch für anstrengende Arbeitstage oder spontane Gäste geeignet.

Zutaten Gurkensalat mit Dill-Dressing

  • 1 Salatgurke
  • 2 TL Salz
  • 2 EL Pflanzenöl (z.b. Distelöl oder hochwertiges Raps/Sonnenblumen Öl)
  • 2 EL Weißwein Essig
  • 3 EL (Gurken-)Wasser
  • 2 TL gehackten Dill (frisch oder TK, kein getrockneter)
  • Ggf. etwas frischen Pfeffer und Salz

Zunächst die Gurke in dünne Scheiben schneiden. Am besten mit einer Reibe oder Küchenmaschine. Die 2 TL Salz gleichmäßig über der Gurke verteilen und für 15 min in einer Schüssel durchziehen lassen. So verliert die Gurke Wasser und der Salat wird nicht zu matschig.

In der Zeit das Dressing anrühren. Dafür Öl, Essig, Wasser und den Dill in eine Schüssel geben und gut durchrühren. Für den Gurkensalat nehmt Ihr einfach etwas von dem Gurkenwasser, für andere Salate normales Wasser. Salz könnt Ihr beim Gurkensalat ebenfalls weglassen, da die Gurken gut gesalzen sind. Wer mag gibt noch etwas Pfeffer zum Dressing.

Als Nächstes das Gurkenwasser abgießen und das Dressing zur Gurke geben. Gut verteilen und ein paar Minuten durchziehen lassen. Fertig ist der leckere Salat.

Welche Dressings mögt Ihr gerne? Über den Sommer folgen noch ein paar weitere leckere Rezepte.

Solange habe ich schon ein paar andere tolle Salate für Euch. Wie wäre es mit dem Çoban Salatası – Türkischer Hirtensalat mit Giersch statt Petersilie von An Ke, dem Timatim – äthiopischer Tomatensalat mit leckerer Vinaigrette oder dem Sommersalat mit Ziegenkäse und Roter Bete aus dem Ofen?

Wir lieben ja auch Tomate und Mozzarella und können Euch da noch Caprese spezial – Burrata mit Tomaten-Basilikum Reduktion und gegrilltem Pfirsich oder auch Mozzarella Caprese 2.0 – eine besondere Tomaten-Mozzarella Variation von Francesco empfehlen.

Pinterest-Einfacher Gurkensalat mit Öl-Essig-Dill(Kräuter)-Dressing

3 Comments

  1. Super! Und ausgesprochen grün 😀
    Das wird getestet. Definitiv.
    Danke für dein Rezept =)

  2. Pingback: Blog-Event CLXXXVI – 27 Rezepte für grüne Teller – 1x umrühren bitte aka kochtopf

  3. So kenen und liebe ich den Gurkensalat auch und Dill kann man gar nicht genug dazu geben.
    Sehr, sehr lecker!

    Liebe Grüße
    Britta

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Drop file here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.