Sandwich mit gruenem Spargel und Bueffelmozzarella

Sandwich mit grünem Spargel und Büffelmozzarella

Nach langer Zeit gibt es heute mal wieder ein Sandwich für Euch. Und zwar ein wirklich großartiges, denn die Kombi aus grünem Spargel und Büffelmozzarella macht viel Freude. Kombiniert wird das ganze mit einer Zitronenmayonnaise sowie, wenn man möchte, einem leckeren Iberico Schinken. Die Brote sind schnell gemacht und wirklich ein toller Einsatz für den grünen Spargel aus dem Ofen, welchen ich Euch vorgestern präsentiert habe.

Eigentlich wollte ich Euch ja viel öfter Sandwiches präsentieren, aber meistens sind sie aufgegessen, bevor sie Fotografiert sind, denn sie schmecken ja warm am besten. Ich gelobe aber Besserung und viele weitere Sandwiches in den nächsten Monaten, damit Ihr zukünftig wieder in den Genuss von Kombinationen wie den Manchego-Feigen Broten mit Büffelfilet, der orientalischen Stulle mit Rote Beete Hummus, Ziegenkäse und Walnüssen oder auch den wilden Walnuss-Baguettes mit Birne, Gorgonzola & (optional) Rehrücken kommt.

Nun aber zu dem heutigen Sandwich, was ich natürlich auch für das Blogevent “Es ist Spargelzeit” bei Zorra gemacht habe.
Das Thema von Conny von food for the soul ist einfach zu toll und passt perfekt.

Blog-Event CLXXIV - Es ist Spargelzeit! (Einsendeschluss 15. Mai 2021)

Zunächst bereitet Ihr den Spargel und die Zitronenmayonnaise wie im anderen Blogbeitrag beschrieben zu. Wenn der Spargel soweit ist, lasst Ihr den Ofen aber gleich an, damit er schon vorgeheizt ist.

Pro Sandwich mit grünem Spargel und Büffelmozzarella braucht Ihr

  • 2 Scheiben Toast
  • 1 TL Olivenöl
  • 2-3 Scheiben Spargel
  • 40gr Mozzarella in Scheiben
  • 1/2 EL Mayonnaise
  • 1 paar Blätter Rucola
  • optional: 2-3 Scheiben Iberico oder Parma Schinken

Das Schöne an Sandwich-Broten ist ja, dass sie super schnell gemacht sind, wenn alles vorbereitet ist. Die Vorbereitung des Spargels dauert ja keine 20 Minuten und so bekommt Ihr Eure Brote in ca. 30 Minuten auf den Tisch.

Zunächst die Toast Scheiben mit dem Olivenöl bestreichen. Ihr könnt auch einfach die Öl-Mischung vom grünen Spargel nehmen, dann wird es noch leckerer :-).
Dann belegt Ihr das die Brote. Erst den Rucola, dann den Schinken, dann Spargel, dann Mayo und dann den Mozzarella.

Die zweite Scheibe oben rauf legen und für 10 Minuten in den Ofen geben. Ich habe ihn auf Ober/Unterhitze umgestellt und die letzten 2 Minuten noch den Grill angemacht.

Wenn Ihr Schinken nehmt, dann wirklich nicht zu wenig. Mit der Zitronenmayo geht eine dünne Scheibe einfach unter und das wäre Schade um den Schinken. Dann lieber gleich darauf verzichten und den Schinken einfach naschen ;-).

Welches Toast Ihr für die Brote nehmt, ist Euch überlassen. Ich würde Euch das leckere Toastbrot mit wenig Hefe oder wenn Ihr einen Weizensauerteig habt, das Super softes Buttertoast mit süßem Sauerteig empfehlen.

Ein weiteres Sandwich mit Büffelmozzarella habe ich auch noch für Euch. Probiert unbedingt die Auberginen Stulle mit Büffelmozzarella und wer was wirklich ausgefallenes möchte, sollte mal die spanischen Chorizo-Waffel-Sandwiches probieren.

Pinterest-Sandwich mit gruenem Spargel und Bueffelmozzarella

4 Comments

  1. So simpel und sooo gut – deinen Spargel aus dem Ofen werde ich ganz sicher mal probieren. Und das Sandwich mit Spargel und Büffelmozzarella ist ja wohl ein echtes Highlight!
    Danke für die Einsendung deiner tollen Rezepte, Volker. Als Gastgeberin merkt man erstmal, was so alles hinter einem Blog-Event steht. Ihr haltet mich wahrhaftig auf Trab, denn es trudeln immer noch Rezepte in letzter Minute ein. Ich schwitze dann mal weiter 😀

  2. Pingback: Meatball Subs Rezept – Subway Sandwiches mit Hackbällchen

  3. Pingback: Blog-Event CLXXIV – 36 köstliche Rezepte mit Spargel – 1x umrühren bitte aka kochtopf

  4. Pingback: Vollkorntoast mit Olivenöl – Vegan, fluffig und perfekt für Sandwiches

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.