Kürbis-Körner Brot mit Semola aus dem Topf - World Bread Day-anschnitt

Kürbis-Körner Brot mit Semola aus dem Topf – World Bread Day

Der Herbst ist gestartet und mit ihm die Kürbiszeit. Heute gibt es ein tolles Kürbisbrot mit gerösteten Körnern und geriebenem Kürbis. Das super luftiges Brot bekommt durch die Verwendung von Hartweizen sein besonderes Aroma.

Das Brot präsentiere ich Euch heute zum World Bread Day, den auch wir Blogger wie jedes Jahr feiern. Organisiert wird der World Bread Day unter uns Bloggern schon seit 17!!! Jahren von Zorra von kochtopf.me

World-Bread-Day-2022-featured

Solange bin ich natürlich noch nicht dabei, aber nach dem Leckeres Weizen-Sauerteigbrot – mein Beitrag zum World Bread Day, der Brandenburger Urkraft – Vollkorn-Körnerbrot nach Tobias Exner, der Buchweizenkruste zum World Bread Day – Brot backen im Topf und letztes Jahr dem Pane di Montegemoli – leckeres Vollkornbrot aus der Toskana ist es immerhin schon mein fünftes Mal, dass ich an Ihrem Event teilnehme.

Das heutige Brot passt perfekt in den Herbst und konnte uns richtig begeistern. Es ist fluffig genug, dass auch mäkelige Kinder es essen, aber hat trotzdem einen schönen Anteil an Körnern.

Sauerteig

  • 10 g Weizenanstellgut
  • 85 g Weizen 550er
  • 85 g Wasser (30°)

Den Sauerteig für 8-10 Stunden warm gehen lassen. Natürlich könnt Ihr auch mit Eurem Lievito Madre arbeiten, wenn Ihr einen habt. Dann entsprechend die Flüssigkeitsmenge im Hauptteig anpassen.
Mit dem Sauerteig könnt Ihr auch schon das Brühstück mit den Körnern vorbereiten.

Körner-Brühstück

  • 30 g Sesamkörner
  • 45 g Kürbiskerne
  • 75 g Sonnenblumenkerne
  • 225 g Wasser

Körner in der Pfanne bei mittlerer Hitze rösten. In der Zeit das Wasser zum Kochen bringen und über die gerösteten Körnern geben. Pfanne zur Seite stellen und abkühlen lassen. Bis zum Einsatz im Kühlschrank oder an einem anderen kalten Ort parken.

Wenn der Sauerteig reif ist, macht Ihr Euch an den Hauptteig.

Hauptteig

  • Sauerteig
  • Brühstück (Bei mir am Ende 330 g, das restliche Wasser ist verdunstet)
  • 300 g Semola (italienisches Hartweizenmehl)
  • 210 g Weizen 550er
  • 150 g geriebener Kürbis
  • 200 g kaltes Wasser (ggf. anpassen, abhängig von der Wassermenge im Brühstück)
  • 18 g Kürbiskernöl
  • 18 g Salz


Alle Zutaten außer das Salz vermischen und für 30 Minuten quellen lassen. Dann für 6 Minuten (Ankasrum 15 Minuten) kneten, und das Salz dazu geben. Weitere 6 (Ankasrum 15) Min kneten, den Teig in eine Teigschüssel geben und für 90 Minuten warm gehen lassen. Den Teig dann für 12-16 Stunden im Kühlschrank parken. Am nächsten Tag (oder abends) den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und rund aufarbeiten. Mit Semola bedeckt und Schluss nach oben ins Gärkörbchen geben und nochmal für 90 Minuten warm gehen lassen. Erneut im Kühlschrank für 8-10 Stunden parken. Wer es eilig hat, kann auch nach ca. 2 1/2 – 3 Stunden warme Gare direkt backen.

Dafür einen gusseisernen Topf für 40 Minuten bei 260° vorheizen. Ich empfehle Töpfe, in denen man den Deckel auch als Pfanne nehmen kann. Dort ist das Brot leichter reinzugeben. Ihr gebt das Brot dann vorsichtig in den Topf. Am besten geht das, wenn Ihr das Brot erst auf ein Backpapier gebt und dann das Backpapier vorsichtig in den Topf hebt.

Das Brot einschneiden, Deckel auf den Topf geben und für 25 Minuten bei 240° backen. Dann den Deckel abnehmen und weitere 20 Minuten backen. Wir haben es noch warm angeschnitten und waren begeistert. Es hält aber auch einige Tage frisch, wenn es den so lange bei Euch überlebt.

Kürbis-Körner Brot mit Semola aus dem Topf - World Bread Day

Backt Ihr auch so gerne mit Kürbis wie wir? Dann versucht doch auch mal die leckeren Kürbissofties mit süßem Sauerteig oder die Kürbisbrötchen mit Parmesan & Speck und Möhrenbutter. Oder packt den Kürbis einfach auf Euer Gebäck. Wie wäre es mit der Kürbis-Quiche mit Thymian und Parmesan, den Blätterteigstangen mit Kürbis, Apfel und Schafskäse oder als Kürbis-Apfel-Schafskäse Pinsa Romana.

Als weitere Brotideen solltet Ihr mal das Pane di Altamura – italienisches Hartweizen Brot aus dem Topf, das Pane di grano duro – italienisches (Hefe-)Topfbrot mit Hartweizen oder das Pan Cateto – spanisches Landbrot mit Sauerteig. Alle drei Brote werden mit Semola gebacken und sind super lecker.

Pinterest -Kürbis-Körner Brot World Bread Day-angeschnitten

10 Comments

  1. Das sieht wirklich sehr einladend aus und wäre auch bei uns massentauglich.

  2. Pingback: Rustikale Malz-Krusterl – Brot & Brötchen Rezept

  3. Pingback: Vollkorn-Kürbis-Brot Rezept mit Kürbiskernen

  4. Das sieht großartig aus 😋 Sowohl Kruste als auch Krume sind für mich perfekt. Kommt auf die Nachbackliste.

  5. Diese Krume! Ich bin begeistert und vor allem mit Kürbis! Ich muss ja in nächster Zeit ein paar verarbeiten, dein Rezept kommt also wie gerufen.

  6. Pingback: World Bread Day 2022 – Roundup – Part I – 1x umrühren bitte aka kochtopf

  7. Pingback: Kürbis-Linsen Curry herbstliche indische Küche |

  8. Pingback: 16 tolle Kürbis-Rezepte – Pasta, Suppen, Brote & Co.

  9. Pingback: Weizenmischbrot mit Leinsamen aus dem Topf

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Drop file here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.