Omas selbstgemachter Eierlikör

Omas Eierlikör – ein tolles selbstgemachtes Ostergeschenk

Ostern 2020 wird wahrscheinlich bei vielen anders laufen, als geplant. Wir werden zum Beispiel nicht zu Oma und Opa fahren können. Keine Eiersuche im großen Garten, keine Eierlikörtorte, weil sie für zwei Personen einfach zu viel ist, kein Beisammensein mit der (großen) Familie. Daher werden in der kitafreien Zeit nun Osterkarten gebastelt, Osterzöpfe gebacken und Eierlikör selbst gemacht, um dann alles hübsch verpackt an die Lieben zu schicken. Eierlikör steht bei meiner Familie schon immer hoch im Kurs und schmeckt selbst gemacht um Längen besser als gekauft.

Falls auch ihr momentan mehr Zeit habt, die ihr sinnvoll nutzen wollt, produziert doch wie ich einfach Likörchen für alle!

Zutaten

  • 9 Eigelb
  • 300g Puderzucker
  • 400ml Kondensmilch
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder ein wenig Vanillepaste
  • 250ml Rum, braun / 54 % Alk.


Als Erstes müsst ihr die Eier trennen und das Eigelb in eine Schüssel geben. Dazu gebt ihr den Vanille- und Puderzucker und mixt alles kräftig miteinander auf. Nun Kondensmilch dazu, weiter rühren und langsam den Rum dazu gießen. Das Ganze wird in einer Schüssel über dem Wasserbad langsam erhitzt. Jetzt heißt es rühren und nicht aus den Augen lassen. Aufkochen darf die Masse nicht, dann habt ihr Rührei, dickflüssig muss sie aber werden. 70°C sind perfekt, da so auch kein „rohes“ Ei mehr im Likör ist. Also keine Angst vor Salmonellen.

Die Flaschen, in die ihr den Likör füllt, solltet ihr auskochen und abkühlen lassen. Lasst ein bisschen Platz nach oben, da ihr den Likör kräftig schütteln müsst, um ihn aus den Flaschen zu bekommen.

Omas selbstgemachter Eierlikör

Omas Eierlikör ist fast so dick wie Pudding und hat durch den braunen Rum eine tolle Farbe und einen feinen Geschmack. Wahrscheinlich ist er mindestens 8 Wochen haltbar, aber so lange hat er bei uns noch nie gehalten.

Eierlikör von Oma

Eierlikör von Oma

Ein tolles selbstgemachtes Ostergeschenk für Oma, Opa, Tante, Freundin, Kollegen oder den Postmann. Da steckt Liebe drin!

Blog-Event CLXII - Zum Wohl! (Einsendeschluss 15. April 2020)Ihr sucht noch weitere leckere Getränke? Dann schaut doch mal beim Blogevent „zum Wohl“ auf kochtopf.me vorbei. Dort ist Simone von zimtkringel diesen Monat Gastgeberin und hat sich dieses tolle Thema ausgesucht.

Und, wenn Ihr zu Ostern noch ein wenig backen möchtet, haben wir noch ein paar leckere Kuchen für Euch. Schokofans kommen mit der Schokoladentarte mit Pekannusskaramell oder dem Schokoladenkuchen mit Salzkaramel-Erdnussbutter Topping auf Ihre Kosten. Oder doch lieber ein Poschweck – das zuckersüßes Aachener Osterbrot. Ihr habt die Wahl!

Pinterest Omas selbstgemachter Eierlikör

5 Kommentare

  1. Hach, Erinnerungen werden wach. Auf die Gesundheit und frohe Ostern!
    Liebe Grüße
    Simone

  2. Pingback: Eierlikörmousse-Torte | volkermampft

  3. Mit Kondensmilch? Das Rezept kannte ich noch nicht. Kenne das nur mit Schlagsahne.

    Selbst gemachter Baileys bzw. Kaffeelikör schmeckt übrigens auch super.

    LG Liane

  4. Pingback: Blog-Event CLXII – Zum Wohl! – 25 Getränke zum Anstossen! – 1x umrühren bitte aka kochtopf

  5. Omas Rezepte sind doch die Besten! Und dick wie Pudding, so muss für mich Eierlikör sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.