Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft

14 Rezepte aus Kenia – die besten Gerichte aus Ostafrika

Der Februar ist um, und wir können uns über spannende Rezepte aus Kenia freuen. Erwartungsgemäß war es diesen Monat etwas schwerer als die letzten Monate, aber insgesamt sind 14 tolle Gerichte zusammen gekommen.

Cessbaar mit Pilipili Ya Papaya- Kochbananen Küchlein mit Papaya-Chili-SauceDen Anfang macht Silvia von Kulturgut mit ihrem Uji – dem kenianische Porridge. Nach einem reichhaltigen Frühstück können wir nun die Sambusa mit fränkischer Jura-Lamm-Gemüsefüllung von Ronald auf Fränkische Tapas zubereiten und genießen. Und bei Susan von Labsaliebe gibt es Cessbaar mit Pilipili Ya Papaya – Kochbananen Küchlein mit Papaya-Chili-Sauce. Als dritten Snack gibt es bei Petra von Chili und Ciabatta mit Viazi Karai – kenianischer Kartoffel-Snack mit Chili-Tamarinden-BBQ-Sauce


Starten wir in die Hauptspeisen. So hat Britta von Brittas Kochbuch zu ihrem Saitanragout, Mataha und Sukuma wiki serviert. Beides oft verwendete Beilagen. Nur halb kenianisch hat Simone von zimtkringel Ihr Sakuma Wike serviert. Für den Hausfrieden gab es das leckere Gemüse mit Pasta. Ob Mais nun Gemüse oder Getreide ist, kann man zu mindestens aus Sicht des Kochs diskutieren. Auf jeden Fall gab es bei Susanne von magentratzerl Mais de Mombasa. Und vegetarisch bleibt es auch auf Küchenlatein mit dem Eier-Curry Kenia-Stil.


Weiter geht es mit Fleisch. Bei Petra gibt es noch ein Kuku Paka (kenianisches Kokosnuss-Hähnchen) mit Kokosnussreis, welches auch Wilma von Pane-Bistecca in Ihrem BeitragKuku Paka – Kenyan Chicken Curry gekocht hat. Ich finde es immer spannend, wie sich zwei gleiche Gerichte doch immer auch mehr oder weniger unterschieden.



Und auch bei uns gab es Fleisch. Wir haben einen weiteren Beitrag zu unserer Sammlung an internationalen Gulaschrezepten beigetragen. Karanga – Kenianisches Rindergulasch konnte uns absolut überzeugen. Und zum Abschluss der Hauptgerichte gibt es noch ein weiteres Highlight von Petra. Ihr Kenianisches Koriander-Lamm mit Kokos-Chapati spiegelt wunderbar den indischen Einfluss auf die afrikanische Küche wider.


Zum Abschluss der Reise haben wir noch zwei süße Rezepte für Euch. Bei Britta von Backmaedchen 1967 gibt es Mandazi kenianische Donuts und Tina von Küchenmomente hat einen Kenianischer Bananenkuchen mit N´Dizi gebacken.

Soweit aus Kenia. Nächsten Monat geht es weiter nach Spanien. Ich freue mich schon auf die Reise.

Einladung

Nach unserem kulinarischen Stop in Ungarn mit 31 Rezepten geht es nun nach Afrika. Genauer gesagt nach Kenia. Das Ostafrikanische Land dürfte eine spannende kulinarische Erfahrung werden, nachdem wir zuletzt in eher bekannteren Ländern, wie auch China und Großbritannien gegessen haben. Überhaupt wird die kulinarische Weltreise im Jahr 2020 spannend. Nun aber erstmal zu Kenia. Ehrlicher Weise konnte ich mir unter der kenianischen Küche erstmal nichts vorstellen. Zwar gibt es häufiger mal afrikanische Stände auf verschiedenen Märkten, aber das war es auch schon. Zum Glück gibt es Google und ich bin mir sicher, dass unsere Reisebegleiter auch wieder zahlreiche Kochbücher im Schrank haben. Was ist mit Euch? Kennt Ihr die Küche und habt Lust uns zu begleiten? Egal ob Rezepte, kulinarische Reiseberichte oder auch Kochbuchrezensionen. Alles was die Kulinarik betrifft ist erlaubt.

Die wichtigsten Infos:

Wer mitmachen möchte, kann sich unten oder in der FB Gruppe eintragen. Bitte fügt mich als Freund auf FB hinzu, da ich Euch sonst nicht zu der geheimen Gruppe einladen kann. Alternativ haben wir inzwischen auch eine WhatsApp Gruppe, dann müsst Ihr mir Eure Telefonnummer schicken (vgraubaum (at) gmail.com ). Dazu bindet Ihr einen Banner zur Weltreise auf Eurer Seite ein und verlinkt auf diesen Beitrag.
An dieser Stelle vielen Dank an Christina von The Apricot Lady für das erstellen des Eventlogos.

Kleine Version

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft
<a href='http://volkermampft.de/rezepte-und-gerichte-aus-ostafrika-das-beste-der-kenianischen-kueche' title='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Kenia'><img src='http://volkermampft.de/wp-content/uploads/2018/02/kulinarische_weltreise_130x250.png' width='130' height='250' alt='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Kenia'></a>

Große Version

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft groß
<a href='http://volkermampft.de/rezepte-und-gerichte-aus-ostafrika-das-beste-der-kenianischen-kueche' title='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Kenia'><img src='http://volkermampft.de/wp-content/uploads/2018/02/kulinarische_weltreise_500x200.png' width='500' height='200' alt='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Kenia'></a>

Die Beiträge müssen bis zum letzten Mittwoch im Monat eingetragen und am letzten Freitag um 9 Uhr veröffentlicht sein. Das heißt, Ihr habt diesen Monat bis zum 26ten zum Eintragen und bis zum 29.02.2020 zum Veröffentlichen. Wer sich auf FB eingetragen hat, muss dies hier noch nochmal machen.

15 Kommentare

  1. Hallo Volker,

    Ich habe aus dem Kochbuch „So kocht Afrika“ drei kenianische Gerichte in einer Mahlzeit vereint.
    Ich muss sagen, es waren keine kulinarischen Highlights. Ich wollte aber auch möglichst vom indischen oder europäischen Einfluss wegbleiben.

    LG Britta

    • volker.graubaum

      Hallo Britta,

      da bin ich sehr gespannt. Und super dass Du die Einflüsse extra weggelassen hast. Wir haben ja schon immer ein paar eher „ungewöhnliche“ Rezepte dabei gehabt
      die für uns eher gewagt sind.

      Schöne Grüße
      Volker

  2. Pingback: Kuku Paka – Kenyan Chicken Curry – Pane Bistecca

  3. Pingback: Mais de Mombasa – magentratzerl.de

  4. Pingback: Kuku Paka (kenianisches Kokosnuss-Hähnchen) mit Kokosnussreis – Chili und Ciabatta

  5. Pingback: Kenianisches Koriander-Lamm mit Kokos-Chapati – Chili und Ciabatta

  6. Hallo Volker,

    wie wärs mit herzhafte kenianische Pfannkuchen?

    https://labsalliebe.com/blog/cessbaar-mit-pilipili-ya-papaya-kochbananen-kuechlein-mit-papaya-chili-sauce/

    Herzliche Grüße

    Susan

  7. Hallo Volker,

    ich habe mich an Uji versucht. Das ist die kenianische Variante unseres Porridge. Bin gespannt, wer es auch ausprobiert 😉. https://kulturgut.blog/allgemein/uji-das-kenianische-porridge/

    Liebe Grüße,
    Silvia

  8. Pingback: Viazi Karai – kenianischer Kartoffel-Snack mit Chili-Tamarinden-BBQ-Sauce – Chili und Ciabatta

  9. Pingback: Uji - das kenianische Porridge (glutenfrei) - Kulturgut

  10. Pingback: Spanische Rezepte – Tapas, Paella, Gazpacho und mehr Gerichte aus der Küche Spaniens! | volkermampft

  11. Pingback: Kulinarische Weltreise – Spanien – Spanischer Mandelkuchen – Kaffeebohne

  12. Pingback: Keniaischer Bananenkuchen mit N´Dizi | Küchenmomente

  13. Pingback: Die kulinarische Weltreise – Übersicht der Themen | volkermampft

  14. Pingback: Kulinarische Weltreise: Eier-Curry Kenia-Stil - kuechenlatein.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.