Polnischer Babka - Hefekuchen zum Osterfest

Polnischer Babka – Hefekuchen zum Osterfest

Für die kulinarische Weltreise suchen wir gerade Feiertagsrezepte aus der ganzen Welt. Den Kindern schmeckt dieser leckere, einfache Kuchen natürlich auch in der Weihnachtszeit.

Auf der Suche nach Feiertagsrezepten für die kulinarische Weltreise könnte ich mich lange nicht entscheiden und ein paar äußere Rahmenbedingungen (ein blauer Versender hat zu spät geliefert) hat diese Pläne dann auch torpediert. Also musste ein Rezept her, welches fast ohne Arbeit fertig wird. Lediglich etwas Geduld für die Gehzeiten müsst Ihr einplanen. Der polnische Babka kam da gerade perfekt. Im Gegensatz zum jüdischen Babka, ist es ein einfacher Hefekuchen, der traditionell zu Ostern serviert wird. Er kommt ganz ohne Füllung aus und wird ggf. mit ein paar Rosinen verfeinert.

Dass ich keine Weihnachtsrezepte herausgesucht habe, liegt daran, dass wir ja bereits die 17 weihnachtliche Rezepte aus der ganzen Welt – die besten internationalen Weihnachtsgerichte gesammelt haben. Und dann habe ich gerade die weihnachtlichen Kuchen und Gebäcke – 13 Rezepte zur Adventszeit zusammen gestellt.

Darum nun also der Oster-Babka, für den ich mit einem Hefevorteig gestartet bin.

Hefe-Vorteig

  • 180g Weizenmehl 550er
  • 180g Milch
  • 1 oder 3g Hefe


Für den Hefevorteig habt Ihr 2 Möglichkeiten. Ihr lasst ihn entweder über Nacht gehen, und verwendet dann nur 1 Gramm Hefe oder Ihr macht eine schnellere Variante morgens, die in ca. 4-5 Stunden einsatzbereit ist.

In beiden Fällen löst Ihr die Hefe in der Milch auf und mischt diese dann mit dem Mehl.

Dann macht Ihr Euch an das Kochstück.

Kochstück

  • 60g Butter
  • 30g Mehl
  • 150g Milch

Die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen, das Mehl in die Butter mischen und unter Rühren mit der Milch aufkochen. 3-4 min mit ständigem rühren köcheln lassen und dann zur Seite stellen.

Nach dem Abkühlen bis zum Einsatz im Kühlschrank parken.

Hauptteig

  • Hefevorteig
  • Kochstück
  • 450g Weizenmehl 550er
  • 150g Puderzucker
  • 3 Eier
  • 20g Vaniliezucker
  • 3g Zimt
  • 120g Rosinen
  • 30g Saft und den Abrieb einer Orange
  • 10g Salz


Für den Hauptteig alle Zutaten bis auf das Salz vermischen und für 4 Minuten bei kleiner Stufe kneten. Das Salz dazu geben, weitere 4 Minuten kneten und dann ein-zwei Stufen höher stellen. Nochmal 4 Minuten kneten. Der Teig ist sehr weich und wenn er nicht vollständig ausgeknetet ist, macht das nichts.

Eine Stunde mit Deckel direkt in der Form ruhen lassen und dann direkt in die (gut gefettete) Backform geben. Für eine Stunde warm gehen lassen und dann für 16-20 Stunden im Kühlschrank gehen lassen. Der Teig sollte in der Zeit deutlich aufgegangen sein.

Am nächsten Tag den Ofen auf 190° vorheizen und die Backform auf niedrigster Stufe in Ofen stellen. Für ungefähr 50 Minuten backen. Den Kuchen vorsichtig aus der Form stürzen und auskühlen lassen. Dann die Kuvertüre schmelzen und gleichmäßig über den Kuchen geben.

Häufig sieht man den Kuchen eher mit Puderzucker oder Zuckerguss, ich fand die Variante mit der Schokolade aber noch leckerer. Im Prinzip ist der Babka sehr ähnlich einem klassischem Gugelhupf – Rezept für den leckeren Kuchen und wird in Polen wohl ähnlich dem Gugelhupf sowohl als Gattungsbegriff für die Form, als auch als Name des Kuchens verwendet.

Weitere Osterrezepte im Blog sind die Oster-Pavlova – Mini-Baiser Törtchen mit selbst gemachten Lemon Curd, das Poschweck – das zuckersüße Aachener Osterbrot und natürlich die 10 tollen Rezepte zu Ostern – Eierlikör, Möhrenkuchen & mehr.

Pinterest - Polnischer Babka - Hefekuchen zum Osterfest

13 Comments

  1. Ostern steht ja auch bald wieder vor der Türe – Vorsorge hat noch nie geschadet 🙂

  2. Pingback: Türkische Hochzeitssuppe | Düğün Çorbası – magentratzerl.de

  3. Lieber Volker, Ostern ist mir eh lieber, wie Weihnachten! Stell dir vor, nach 43 Jahren Weihnachten mit Kindern und Enkeln lasse ich Weihnachten mal ausfallen. Wir verreisen! Viele Grüße, Regina

  4. So ein richtig guter Hefe-Gugelhupf ist einfach nur mega lecker. Wusste gar nicht, dass dieser in Polen zu Ostern serviert wird.

  5. Rezepte die eigentlich keine Arbeit machen sind immer super. Und das nächste Osterfest kommt bestimmt. Eine schöne Abwechslung bei all den Weihnachtsleckereien.

  6. Pingback: Panettone, keine Weihnacht ohne! – Panettone, no Christmas without it! – Pane Bistecca

  7. Pingback: Basler Brunsli – Swiss traditional Christmas Cookies – Pane Bistecca

  8. Pingback: Gefüllte Rinderbraten Rolle mit Pilz Sauce – Filled Beef Roast Roll with Mushroom Sauce – Pane Bistecca

  9. Ein sehr schoenes Gebaeck, leicht und luftig!

    LG Wilma

  10. Pingback: Kourabiedes aus Griechenland - Feiertagsgerichte aus der ganzen Welt - Bistro Global

  11. Pingback: Krollkuchen - Feiertagsgerichte aus der ganzen Welt - Bistro Global

  12. Die Variante mit Schokolade hätte ich auch gewählt, so lecker wie Dein Babka aussieht.

  13. Pingback: Feiertagsgerichte aus der ganzen Welt – festliche Rezepte für jeden Anlass

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Drop file here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.