Welsh Onion Cake - Kartoffel-Zwiebel-Gratin von zimtkringel

Welsh Onion Cake – Kartoffel-Zwiebel-Gratin von zimtkringel

Das heutige Rezept ist ein tolles Ganzjahresgericht, passt aber besonders gut in den Winter. Denn Lauch, Zwiebeln und Kartoffeln gibt es das ganze Jahr über, aber mit Butter und Käse ist es das perfekte Comfort Food für ungemütliche Tage. Außerdem ist es leicht zuzubereiten und somit ein perfektes Alltagsgericht.

Ihr ahnt es schon, wenn ich ein Gericht so in den Himmel hebe und all seine Vorzüge hervorhebe, dann kommt das meistens von jemand anderem. In diesem Fall von Simone von Zimtkringel. Kurz bevor wir in die neue Runde von Koch mein Rezept gestartet sind, war mein Beitrag aus der aktuellen Runde noch offen.

Simone ist den regelmäßigen Lesern dieses Blogs wahrscheinlich schon ein Begriff, denn sie macht schon seit Ewigkeiten bei der kulinarischen Weltreise mit und ist auch immer wieder bei den Blog-Events und beim Synchronbacken von Zorra dabei.

Zeit, den Blog etwas näher vorzustellen. Simone kocht (meistens) für ihren Mann, der sie immer wieder vor große kulinarische Herausforderungen stellt. Nicht, weil ihre Rezepte irgendwie komisch sind, sondern weil er sich lieber an Standards hält und manches nicht mag. Aber auch dank der kulinarischen Weltreise verlässt er seine Komfortzone immer wieder gerne. Das liegt an den vielen leckeren Dingen, die Simone kocht und verbloggt. Denn sie probiert gerne alles aus, weswegen sie auch immer in alten und neuen Kochbüchern stöbert und sich gerne auf Märkten und sonstigen Food-Veranstaltungen herumtummelt und uns auch mal einen Blick hinter die Kulissen lokaler Produzenten gönnt. Ob „Bauer Beck und seine Hühner“ oder eine Bonbonmanufaktur, es gibt viel zu entdecken.

Im Mittelpunkt stehen aber natürlich die Rezepte, von denen es seit 2016 mehrere Hundert in den Blog geschafft haben. Das machte es natürlich wieder einmal umso schwerer, sich zu entscheiden. Nach langer Suche habe ich eine kleine Vorauswahl getroffen, aus der Christina auswählen musste. In der Auswahl waren Kırmızı Pancar Salatası – Lila Salat mit Roter Beete, gratiniertes Wurzelgemüse mit Honig, knuspriger Blumenkohl-Käse-Pie und der Welsh Onion Cake.

Welsh Onion Cake - Kartoffel-Zwiebel-Gratin von zimtkringel

Am Ende ist es der Welsh Onion Cake geworden, der wirklich überzeugen konnte.

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln
  • 100 g Butter
  • 75 g Sahne
  • 200 g Cheddar (gerieben)
  • 1 Lauch
  • 2 große (Gemüse) Zwiebeln
  • ein paar Zweige frischer Thymian
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss

Zunächst den Ofen auf 200° Umluft vorheizen. Lauch und Zwiebel schneiden und kräftig in etwas Öl anbraten. Nach ein paar Minuten etwas herunterstellen, etwas Butter dazu geben und langsam weiter schmoren lassen. In der Zeit macht Ihr Euch an die Kartoffeln.

Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden oder besser noch hobeln (V-Hobel oder ähnliches) und in kaltes Wasser legen. Wenn sie geschnitten sind, die Butter in einem Topf schmelzen, die Thymian Blätter von den Zweigen ziehen, Sahne dazu geben und mit viel Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Die Kartoffeln auf ein Küchentuch zum Abtropfen geben und dann in die Butter Sahne Mischung geben und durchmischen. Alle Kartoffeln sollen mit der Mischung in Berührung kommen.

Nun die Zwiebeln mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Eine Auflaufform nehmen und die Kartoffeln mit Zwiebeln und Käse schichten.
Ihr nehmt 1/4 der Kartoffeln nach unten. Jede Kartoffelschicht noch einmal salzen, dann Zwiebeln (1/3) und Cheddar (ca 1/4) darauf geben. Dann nochmal Kartoffeln, Zwiebeln und Käse schichten. Über die dritte Lage Kartoffeln die Sahne-Butter Mischung verteilen und ein letztes mal Zwiebeln und Käse darüber geben. Mit der letzten Schicht Kartoffeln und Käse bedecken und für gute 50 Minuten im Ofen backen.

Heraus kommt ein toller Auflauf, welcher sich als Hauptgericht oder auch als Beilage zu anderen Dingen eignet.

Inzwischen sind wir schon in der 16ten Runde von Koch mein Rezept, und so sind zahlreiche tolle Rezepte von großartigen Bloggern hier im Blog zu finden. Ausprobieren solltet Ihr auf jeden Fall mal den Irischer Hackfleisch-Kohl-Cobbler mit Cheddar Scones, das Kartoffel-Blumenkohl-Curry nach Nimmersatt oder die hausgemachte Pasta mit Linsen und Salsiccia. Hier findet Ihr alle Rezepte von Koch mein Rezept.

Pinterest - Welsh Onion Cake - Kartoffel-Zwiebel-Gratin von zimtkringel

Lass dich von weiteren Rezepten inspirieren

One Comment

  1. Hi Volker, Mensch, jetzt hab ich endlich auch bemerkt, dass ich deinen tollen Bericht zwar gelesen, aber gar nicht kommentiert hatte.
    Also erstmal: Vielen herzlichen Dank für deinen Besuch und die netten Worte! Und du bringst mich auf was. Ich glaube, ich muss den Kartoffelcake auch mal wieder machen. Butter und Kartoffeln, was will man mehr?
    Herzliche Grüße und bis demnächst
    Simone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Drop file here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.