Bandnudeln mit Butter und Semmelbrösel

Selbstgemachte Bandnudeln mit Butter und Semmelbrösel – die Beilage im Elsass

In der aktuellen Folge von Kitchen Impossible geht es ins Elsass. Sehr überrascht musste ich feststellen, dass Nudeln dort eine größere Rolle spielen, als ich gedacht hätte. So werden diese ebenfalls zur Elsässische Matelote – Fischtopf inspiriert von Kitchen Impossible serviert.

Doch Nudeln sind nicht gleich Nudeln. Auch wenn sie vermeintlich einfach zu machen sind, so gibt es doch vieles was man richtig und falsch machen kann. Glaubt Ihr nicht, dann unbedingt diesen Thread über Nudeln lesen.

Also die richtige Rezeptur überlegen. Die Nudeln sollen bissfest sein, ordentlich Butter aufnehmen und gut zum Fischtopf passen.

Statt gekauften Semmelbröseln empfehle ich selbst gemachte Altbrotbrösel. Die haben deutlich mehr Geschmack und bringen in alle Gerichte ein tolles Aroma. Ich nutze das gerne in den verschiedensten Gerichten. Am ähnlichsten, nur deutlich mächtiger, sind sicher die Mac’n Cheese – der Klassiker aus Kanada, aber auch in der Altbrotkruste – ein aromatisches Hefebrot oder als Sizilianisches Altbrotpesto schmecken sie toll.

 

Zutaten Bandnudeln

  • 200gr Hartweizenmehl
  • 100gr 550er Weizenmehl
  • 3 Eier
  • Eine Prise Salz
  • 80gr Butter
  • 3 El grob geriebenes Altbrot

Mehl, Eier und Salz (am besten von Hand) ca. 10-15 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Wenn Ihr das Gefühl habt, der Teig ist zu fest, könnt Ihr zwischendurch Eure Hände einmal nass machen und damit weiter kneten. Den Teig nun für ca. 1-2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Danach ca. 2-3 mm dick ausrollen und auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche in ca. 1cm breite Bandnudeln schneiden und aufrollen. Mit der KitchenAid habe ich sie auf Stufe 5 ausgerollt.

Bandnudeln mit Butter und Semmelbrösel nach Kitchen Impossible

Während das Nudelwasser zum Kochen gebracht wird, die Butter in einer Pfanne braun werden lassen. Nudeln ins Wasser geben und das Altbrot in der Butter rösten. Die fertigen Nudeln ebenfalls in die Butter geben, nochmal salzen und pfeffern und servieren.

Natürlich könnt Ihr die Nudeln auch ohne den Fisch essen. Schmecken auch für sich einfach gut.

4 Kommentare

  1. Pingback: Elsässische Matelote – Fischtopf inspiriert von Kitchen Impossible | volkermampft

  2. Pingback: Paella Valenciana nach Kitchen Impossible | volkermampft

  3. Pingback: Lila Möhrenbrot – einfach backen mit Hefe oder Sauerteig | volkermampft

  4. Pingback: Zanderfilet auf Apfel-Spitzkohlgemüse – so schmeckt der Herbst | volkermampft

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.