Orangen-Moehren Cupcakes mit Orange oder Eierlikoer Frosting-1

Orangen-Möhren Cupcakes mit Orangen oder Eierlikör Frosting

Heute gibt es mal wieder einen süßen Snack im Blog. Diese tollen Orangen-Möhren Cupcakes mit Eierlikör Frosting solltet Ihr unbedingt probieren. Super saftig durch die Möhren, frisch durch die Orange und knackig durch die Walnuss Stücke im Teig. Dazu das leckere Frosting was die Cupcakes zu einem echten Genuss machen.

Für alle die Eierlikör nicht so gerne mögen, oder einfach eine alkoholfreie Alternative brauchen, habe ich noch ein Frosting mit Orange gemacht, was ebenfalls super passt, aber nicht ganz so österlich ist.

Denn heute dreht sich alles um den Osterbrunch. Es ist der erste Sonntag im Monat und damit Zeit für eine neue Runde “Leckeres für jeden Tag”. Und da wir Blogger immer etwas früher dran sind, damit Ihr auch noch die Chance habt, die Sachen nachzubacken, ist bei uns heute schon Ostern. Besonders gut werden die Cupcakes übrigens, wenn Ihr den Eierlikör selber macht. Dafür haben wir auch das richtige Rezept im Blog: Omas Eierlikör – ein tolles selbstgemachtes Ostergeschenk.

Die eigentlichen Muffins sind schnell gemacht, allerdings braucht das Frosting etwas Zeit zum Abkühlen. Daher fangt Ihr damit am besten direkt an. Ihr macht entweder von beiden Frostings die Hälfte, oder entscheidet Euch für ein Frosting.

Hinweis Frosting:
So sehr ich lieber Bioprodukte einkaufen, bei dem Frosting nehmen wir immer normalen sahnigen Frischkäse. Ich weiß nicht warum, aber alle getesteten Biovarianten werden einfach nicht cremig genug.

Eierlikör-Frosting

  • 100gr Butter
  • 250gr Frischkäse
  • 125gr Puderzucker
  • 75gr Eierlikör

Die Butter in der Mikrowelle erwärmen, bis sie richtig geschmolzen ist. Dann Butter, Zucker und Frischkäse mit einem Mixer zu einer cremigen Masse verrühren. Den Eierlikör, der gerne schön fest sein darf, unterrühren und für mindestens eine Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.

Orangen-Frosting

  • 125gr Butter
  • 250gr Frischkäse
  • 125gr Puderzucker
  • Abrieb einer großen Orange
  • 30-40gr frischgepressten Orangensaft

Die Butter in der Mikrowelle erwärmen, bis sie richtig geschmolzen ist. Dann Butter, Zucker und Frischkäse mit einem Mixer zu einer cremigen Masse verrühren. Nun zunächst den Orangenabrieb und dann den Orangensaft vorsichtig von Hand unterrühren. Mit dem Mixer kann die Säure vom Orangensaft dazu führen, dass die Masse flockig wird.

Während das oder die Frostings im Kühlschrank abkühlen, macht Ihr Euch nun an den Teig.

Orangen-Möhren Muffins

  • 4 Eier
  • 100gr Zucker
  • 100gr Butter
  • 100gr Walnüsse
  • 75gr Haselnüsse gemahlen
  • 200gr geraspelte Möhren
  • 1/2 TL Zimt
  • etwas gemahlenen Kardamom
  • Saft und Abrieb einer großen Orange
  • 150gr Weizenmehl (405er oder 550er)
  • Päckchen Backpulver

Zunächst die Eier und den Zucker in der Rührschüssel schaumig aufschlagen. In der Zeit den Ofen auf 180° vorheizen und wenn Ihr eine Küchenmaschine habt, könnt Ihr in der Zeit auch die Möhren raspeln, ansonsten macht Ihr das am besten vorher. Dann die weiche Butter dazu geben, und ebenfalls unterschlagen. Die Walnüsse in der Verpackung mit dem Hammer zerkleinern und mit den Haselnüssen und den Möhren zu den Eiern geben. Zimt, Kardamom und die Orange untermischen und zuletzt das mit dem Backpulver gemischte Mehl dazu geben. Das Mehl nur gleichmäßig einmischen und direkt in Muffins formen geben. Die Menge reicht für 12 Muffins, welche wir als Grundlage für die Cupcakes nehmen.

Ihr backt sie für ca. 18-20 Minuten bei 180°. Dann lasst Ihr die Cupcakes abkühlen und verteilt mit einem Spritzbeutel das Frosting großzügig auf den Muffins.

Das Ergebnis sind tolle Cupcakes die auf keinem Ostertisch fehlen sollten.

Orangen-Moehren Cupcakes mit Orange oder Eierlikoer Frosting-2

Wenn wir zu Ostern wieder besuchen haben dürfen, könnt Ihr natürlich noch ein wenig was dazu stellen. Wie wäre es z.B. mit der Eierlikörmousse-Torte oder einem Poschweck – das zuckersüße Aachener Osterbrot? Für alle Möhrenfans habe ich auch noch ein paar schöne Rezepte. Wie wäre es mit den Orangen-Möhren Frühstücksbrötchen oder dem Lila Möhrenbrot – einfach backen mit Hefe oder Sauerteig

Nicht direkt auf Ostern abgestimmt, aber dafür mindestens genauso lecker sind auch die Schokoladentarte mit Pekannusskaramell, der Schokoladenkuchen mit Salzkaramel-Erdnussbutter Topping oder die Aprikosentarte mit Frangipane.

Foodblogparty Leckeres fuer jeden Tag

Viele weitere Osterrezepte gibt es noch von den anderen Bloggern bei Leckeres für jeden Tag. Schaut dort auch mal vorbei.

Britta von Backmaedchen 1967 mit Süße Osterhasen aus Quark-Öl-Teig
Caroline von Linal’s Backhimmel mit Schnelle Osterhasen aus Blätterteig
Ina von Applethree mit Quinoa Bratlinge vegan
Jill von Kleines Kuliversum mit Labneh Bällchen in Öl
Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Geflochtener Osterzopf
Marie von Fausba mit Torte mal anders: Frühlingshafte Brottorte
Silke von Blackforestkitchen mit Osterbrunch im Glas
Simone von zimtkringel mit Buttermilchpancake mit Himbeeren
Sylvia von Brotwein mit Osterbrot
Tina von Küchenmomente mit Oster-Reisfladen aus der Schweiz

Pinterest-Orangen-Moehren Cupcakes mit Orange oder Eierlikoer Frosting-1

11 Comments

  1. Lieber Volker, diese Cupcakes sehen ja verboten gut aus!!! Und in dieses herrliche Frosting (mir gefallen beide Varianten sehr, sehr gut) würde ich jetzt nur zu gerne meine Zähne versenken und mir dann die Reste von den Backen schlecken…
    Liebe Grüße!

  2. Lieber Volker,
    deine Cake Pops sehen wirklich super lecker aus.
    Ich finde gerade dein Frosting sehr interessant.
    Vielen Dank für die Inspiration.
    Liebe Grüße sendet Marie

  3. Hallo Volker,
    mit solchem Leckerlis triffst du ja haargenau meinen Geschmack! Die Kombination Karotte/Orange mag ich persönlich supergerne. Bei den Frostings könnte ich mich jetzt nicht entscheiden, aber man kann ja halbe-halbe machen 🙂 .
    Liebe Grüße
    Tina

  4. Die Kombination aus Orange und Karotte klingt richtig lecker. Und dann noch mit einer Eierlikör- oder Orangenfrosting dazu. Super. Da würde ich jetzt gerne einen naschen.

  5. Das sind wirklich die perfekten Cupcakes zu Ostern!
    Liebe Grüße
    Caroline

  6. Lieber Volker,
    wer die Wahl hat, hat die Qual würde ich hier mal sagen. Ich mache es mir da ganz einfach, ich nehme gleich von jedem eins als Schleckermaul 😉
    Liebe Grüße
    Britta

  7. Lieber Volker, da ist ja eins leckerer als das andere. Die sehen echt zum Anbeißen aus. Orange und Karotte ist gerade zu Ostern eine super Kombi! Liebe Grüße Silke

  8. mega deine Cupcakes… ich hab Mandeln gemahlen anstatt Haselnüsse und die Walnüsse hsb ich in einem Teil des Zuckers karamellisiert…
    Frosting war die Orangenvatiante…

    • volker.graubaum

      Hallo Brigitte,

      Das freut mich und super Idee mit dem karamellisierten Walnüssen.

      Gruß Volker

  9. Pingback: Oster-Reisfladen aus der Schweiz - Küchenmomente

  10. Pingback: Mini-Lahmacun – türkische Pizza mit Hack oder vegan | volkermampft

Schreibe einen Kommentar zu Brigitte Cancel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.