Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft

Die 17 besten Rezepte & Gerichte aus Haiti – tolles aus der karibischen Küche

Heute geht es in die Karibik, genauer gesagt nach Haiti. 17 tolle Rezepte haben Euch die 10 Blogger auf unserer Reise mitgebracht. Von leckeren Tacos über eine Suppe, die zum Weltkulturerbe erklärt wurde, bis zu einem leckeren Kuchen ist für jeden was dabei.

Wir starten zunächst mit einer etwas ungewöhnlichen Frühstückskombination. Ze ak bannann – Rührei mit Kochbanane von Susanne von magentratzerl ist für den typischen Mitteleuropäer sicher eine sehr spezielle Rühreivariante. Dabei werden Kochbananen häufig zu herzhaften Speisen gereicht. Einen Einblick in die Geschichte Haitis gibt es Wilma von Pane-Bisteccca. Und dazu gibt es natürlich auch einen leckeren Snack, die Haitianische Lauch Kroketten.


Nach der Stärkung machen wir uns erstmal an die Vorbereitung der anderen Gerichte. Dafür braucht Ihr etwas Zeit, denn Pikliz, ein “feurig-scharf-saures Gemüse-Relish”, wie Petra aka Cascabel es auf Chili und Ciabatta nennt, braucht mindestens 18 Stunden zum Durchziehen. Bei Simone von Zimtkringel gibt es Haitian Fishfritters mit Pikliz, wobei Ihr Pikliz ganze 5 Tage ziehen darf. Ebenfalls mehrere Tage zieht das Pikliz bei Dirk von Low-n-Slow. Er hat gleich zwei Varianten gemacht. Bei ihm gibt es ein scharfe und eine milde Version.


 


Und auch auf die Haitian Chicken Tacos von Marie Louise von Küchenliebelei kommt Pikliz. Dazu Haitian Epis, eine Würzpaste, welche für Soßen und als Marinade überall in der Küche Haitis zu finden ist. Wir verwenden sie z.B. auch in der Soup Joumou. Die haitianische Kürbissuppe wurde sogar zum Weltkulturerbe erklärt.
Soup Joumou - die haitianische Kürbis-Suppe Kein Wunder, dass die Soupe Joumou – haitianische Neujahrssuppe auch bei Britta von Brittas Kochbuch auf den Tisch kam. Dass die Suppe typische Hausmannskost ist, zeigt schon die Tatsache, dass auch die Variante der Soup Joumou von poupou auf Poupous geheimes Laboratorium auch noch einmal anders ist, als die ersten beiden Rezepte. Die Suppe wird Abends vorbereitet, darf dann durchziehen und wird dann am nächsten Morgen zum Neujahrstag, der auch gleichzeitig der Unabhängigkeitstag ist, zum Frühstück genossen. Überhaupt steht herzhaftes Frühstück in Haiti hoch im Kurs. Auch die Espageti, Haitianische Spaghetti von Susanne gibt es zum Frühstück.

 


Grundnahrungsmittel in der Karibik ist Reis mit Bohnen. Ihr könnt den Reis und rote Bohnen – Diri kole ak pwa rouj von Petra entweder als Hauptgericht oder als Beilage essen. Bei Petra gab es Poule nan Sos – Hähnchen in Sauce dazu. Und auch Britta hat Diri kole ak pwa – Reis mit Bohnen als Beilage serviert. Bei Ihr gab es Griot – kross gebratene Schweinefleischwürfel dazu.
Boulèt - Rezept für haitianische HackbällchenEine weitere Variante des Poul nan Sos – Haitianisches Huhn in Sauce gibt es von WIlma. Und unser Rezept für haitianische Hackbällchen – Boulèt schließt die herzhafte Seite Haitis ab.
Aber damit sind wir noch nicht ganz am Ziel unserer Reise. Zum Glück hat uns Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum einen Kuchen gebacken. Mit Ihrem Kokoskuchen aus Haiti geht unsere Reise nun zu Ende.


 

Ich bin gespannt, was im Februar für tolle Gerichte aus Äthopien gekocht werden. Wer mehr über die Küche Haiti erfahren möchte, dem empfehle ich einen Blick in die verwendeten Kochbücher zur Weltreise.

  • Das sind Affiliate-Links. Wenn Ihr etwas kauft, zahlt Ihr das gleiche wie immer, aber wir kriegen ein paar Cent provision.

Die Einladung

Auch im Jahr 2022 geht die kulinarische Weltreise weiter. Nachdem wir im Dezember ganz ohne Reise nach den besten Rezepten der deutschen Küche gesucht haben, starten wir direkt mit einer Fernreise in die Karibik. Unser bis jetzt einziger Stop in der Karibik führte uns im Februar 2019 nach Kuba. 19 kubanische Rezepte – köstliche karibische Gerichte auf der kulinarischen Weltreise hieß es damals. Nun ist Karibik nicht gleich Karibik und so bin ich gespannt, welche Rezepte wir aus dem in den letzten Jahren politisch und durchs Klima arg gebeutelten Land zusammen tragen werden. Bei uns wird es auf jeden Fall eine Soup Joumou geben. Die Suppe ist gerade zum Weltkulturerbe geworden, und stand schon vor der Auswahl von Haiti auf meiner Kochliste für diesen Monat.

Vielleicht habt Ihr Lust uns als Blogger zu unterstützen, oder einen Gastbeitrag hier im Blog beizusteuern.

Wollt ihr mitreisen? Wie es geht, findet Ihr ausführlich in diesem Beitrag und eine Übersicht der bald über 1250 Rezepten aus über 50 Ländern und den kulinarischen Reisezielen für den Rest des Jahres findet Ihr hier. Die wichtigsten Infos: Wer mitmachen möchte, kann sich unten oder in der FB Gruppe eintragen. Bitte fügt mich als Freund auf FB hinzu, da ich Euch sonst nicht zu der geheimen Gruppe einladen kann. Dazu bindet Ihr einen Banner zur Weltreise auf Eurer Seite ein und verlinkt auf diesen Beitrag. An dieser Stelle vielen Dank an Christina von The Apricot Lady für das Erstellen des Eventlogos.

Kleine Version

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft <a href='http://volkermampft.de/die-besten-rezepte-gerichte-aus-haiti-tolles-aus-der-karibischen-kueche' title='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält auf Haiti - die besten Rezepte und Gerichte'><img src='http://volkermampft.de/wp-content/uploads/2018/02/kulinarische_weltreise_130x250.png' width='130' height='250' alt='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält auf Haiti - die besten Rezepte und Gerichte'></a>

Große Version

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft groß <a href='http://volkermampft.de/die-besten-rezepte-gerichte-aus-haiti-tolles-aus-der-karibischen-kueche' title='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält auf Haiti - die besten Rezepte und Gerichte'><img src='http://volkermampft.de/wp-content/uploads/2018/02/kulinarische_weltreise_500x200.png' width='500' height='200' alt='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Haiti - die besten Rezepte und Gerichte'></a>

Die Beiträge müssen bis zum letzten Donnerstag im Monat (27.01) eingetragen sein und darauf folgenden Sonntag (30.01) veröffentlicht sein. Ihr könnt Euren Beitrag entweder für die Zusammenfassung eintragen, oder vernetzt Euch auch mit den anderen Teilnehmern. Wenn Ihr das wollt, verlinken Euch alle Teilnehmer und kommentieren auch bei Euch. Dafür müsst Ihr das auch machen. Je nach Reiseziel sind das ca. 20-30 Teilnehmer und zwischen 25 und 60 Beiträge.

12 Comments

  1. Pingback: Poule nan Sos – Hähnchen in Sauce – Chili und Ciabatta

  2. Pingback: Reis und rote Bohnen – Diri kole ak pwa rouj – Chili und Ciabatta

  3. Pingback: Ze ak bannann – Haitianisches Rührei mit gebratener Kochbanane – magentratzerl.de

  4. Pingback: Pikliz – Chili und Ciabatta

  5. Pingback: Poul nan Sos – Haitianisches Huhn in Sauce – Haitian Chicken in Sauce – Pane Bistecca

  6. Pingback: Espageti – Haitianische Spaghetti – magentratzerl.de

  7. Pingback: Haitianische Lauch und Käse Kroketten – Haitian Leek and Cheese Croquettes – Pane Bistecca

  8. Pingback: Boulèt – Rezept für haitianische Hackbällchen

  9. Pingback: Soup Joumou – die haitianische Suppe als Weltkulturerbe auf dem Teller

  10. Pingback: Soup Joumou – Weltkulturerbe – die haitianische Kürbis-Suppe

  11. Pingback: Die 40 besten Rezepte aus Äthiopien – tolle Gerichte der äthiopischen Küche

  12. Pingback: Die kulinarische Weltreise – Themensammlung mit 1400 Rezepten aus über 60 Ländern | volkermampft

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Drop file here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.