cremiges erdbeersorbet - selbstgemacht vegan und fruchtig

Cremiges Erdbeersorbet – selbstgemacht, vegan und besonders fruchtig!

Ein tolles-cremiges Erdbeersorbet gehört für mich zu den leckersten Eissorten. Unsere Variante mit ein wenig Limettensaft und Abrieb muss sich da nicht vor der Konkurrenz aus den Eisdielen fürchten. Und da unsere Kinder im Sommer fast täglich Eis wollen, gibt es das endlich auch zu Hause.

Schon in der letzten Woche habe ich Euch mein erstes selbstgemachtes Eis präsentiert und angedroht, dass es nun öfter Eis gibt. Das Griechisches Walnuss-Joghurt-Eis mit Honig und karamellisierten Walnüssen war erst der Anfang, und da habe ich Euch schon ein wenig was über PAC (italienisch ‘Potere Anti-Congelante’, sowas wie der Wert zur cremigkeit) erzählt und welche Zutaten Ihr fürs Eis machen zu Hause haben solltet. Dazu noch die Info, dass Ihr auf jeden Fall der Facebook-Gruppe IceCreamMania beitreten solltet.

Das Erdbeersorbet gibt es heute im Rahmen der Blogger Aktion “Leckeres für jeden Tag”, bei der diesen Monat zahlreiche Blogger “Rezepte gegen die Hitze” für Euch haben. Und soviel vor weg, es ist nicht das einzige Eis.

Aber wir beschäftigen uns heute erstmal mit dem Sorbet. Hier kommen verschiedene Zuckerarten zum Einsatz. Wie geschrieben sorgt Zucker dafür, dass das Eis auch bei tieferen Temperaturen cremig bleibt. Die unterschiedlichen Zuckerarten haben dabei unterschiedliche Eigenschaften. So ist normaler Zucker deutlich süßer als Dextrose und insbesondere auch als Trockenglukose. Dazu haben die verschiedene Zuckersorten unterschiedlichen Einfluss auf die Cremigkeit. So hat Dextrose fast den doppelten PAC Wert gegenüber normalen Zucker und der Trockenglukose.

Dazu kommt auch wieder Inulin zum Einsatz. Inulin ist ein pflanzlicher Ballaststoff, der für Eis häufig genommen wird, um die Trockenmasse zu erhöhen und die Konsistenz des Eis zu optimieren. So ist mit ein wenig Experimentieren das folgende Rezept herausgekommen. Um ein richtiges tolles Ergebnis zu bekommen, müsst Ihr wirklich gute Erdbeeren kaufen. Am besten sollte es mindestens 4-5 Tage am Stück Sonne gegeben haben.

Zutaten Erdbeersorbet

  • 440gr Erdbeeren (ohne grün)
  • 90gr Zucker (Saccharose)
  • 20gr Glukosesirup getrocknet 38 DE
  • 10gr Inulin
  • 10gr Limettensaft
  • Abrieb von 2 Limetten
  • 30gr Traubenzucker (Dextrose)


Das Eis selber, ist super einfach herzustellen. Alle Zutaten mit einem Pürierstab zerkleinern und zu einer cremigen Masse mixen. Für eine Stunde im Kühlschrank stellen und dann in die Eismaschine geben.

Das Eis kann direkt aus der Maschine genossen werden oder runtergekühlt werden. Wenn Ihr es auf -18° runterkühlt, vor dem Essen für eine gute Viertelstunde in Kühlschrank stellen, dann lässt es sich gut portionieren.

Wir sind ja ein riesiger Erdbeerfan. Mein Lieblingsrezept ist ja eindeutig die Erdbeer Holunderblütencreme Torte – der ganze Sommer in einem Tortenstück von Tina, aber auch der selbstgemachte Erdbeerlimes – haltbar mit ordentlich Wumms oder die Panna Cotta mit Erdbeer-Rhabarber Grütze sind toll. Natürlich findet Ihr auch Erdbeeren im Rumtopf, den wir dieses Jahr wieder selber machen.

Aber kommen wir zu den anderen Bloggern. Diesen Monat mit dabei sind:

Foodblogparty Leckeres fuer jeden Tag

Tanja von Liebe&Kochen mit Erdbeer-Jogurt-Eis mit Schokosplitter
Britta von Backmaedchen 1967 mit Zitronensirup selber machen
Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Eiskaltes Zitronen-Minz-Granita
Simone von zimtkringel mit sektgepimptes Melonensorbet
Marie von Fausba mit Smoothie Bowl mit Granola
Sylvia von Brotwein mit Zitronensorbet Rezept – erfrischend fruchtig
Silke von Blackforestkitchen mit Geeistes Tiramisu Schwarzwälder Art
Tina von Küchenmomente mit Stracciatella-Eis
Jill von Kleines Kuliversum mit Erdbeer Panzanella

Pinterest-cremiges erdbeersorbet - selbstgemacht vegan und fruchtig

11 Comments

  1. Tolles Ergebnis, lieber Volker! Allein schon die Farbe ist der Hit.
    Liebe Grüße
    Simone

  2. 🍓 Genial! Da haben wir wohl das gleiche Lieblingseis! Herrlich sieht es aus und die Farbe ist einfach der Knaller! Liebe Grüße, Tanja 💛☀️

  3. Für Eis bin ich auch immer zu haben und Erdbeere ist meine Lieblingssorte. Ich nehme gerne zwei, drei Kugeln von deinem leckeren Eis.
    Liebe Grüße
    Britta

  4. Pingback: Erdbeer-Eis mit Jogurt und Schokosplitter – Liebe&Kochen – Der Foodblog für Rezepte mit Herz!

  5. Lieber Volker,
    ich liebe Erdbeere.
    Dein Sorbet sieht wirklich lecker aus.
    Liebe Grüße sendet Marie

  6. Pingback: Stracciatella-Eis - Küchenmomente

  7. Die Farbe ist ja der Knaller! Das Sorbet muss ja großartig schmecken 🙂 . Super Rezept, vielen Dank Volker!
    Liebe Grüße
    Tina

  8. Eis ist immer eine feine Sache. Allerdings fehlt es mir an der Eismaschine – für die habe ich einfach nicht auch noch Platz. Das Erbeersorbet sieht toll aus.
    Lieben Gruß Sylvia

  9. Pingback: Zitronensorbet Rezept - erfrischend fruchtig - Brotwein

  10. Meine Eismaschine hat sich leider vor zwei Jahren wieder komplett verabschiedet und seitdem habe ich keine Neue mehr gekauft. Dein Erdbeersorbet sieht auf jeden Fall super super lecker aus und ist perfekt für heiße Sommertage.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Drop file here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.