Blog Events

Gerne nehme ich an zahlreichen Blog Events. Sie sind inspirierend und machen den Blog so vielfältig. Neben der kulinarischen Weltreise gehören da u.a. das Synchronbacken und Blogevent von Zorra, Leckeres für jeden Tag und all you need is… dazu.

Panettone – der italienische Weihnachtskuchen

Unser Weihnachtsspezial der kulinarischen Weltreise wollte ich nutzen, um meinen Backwahn etwas auszuleben. Und da ich dazu neige, mir oft die kompliziertesten Dinge auszusuchen (wird behauptet), habe ich mich für eine Panettone entschieden. Natürlich wusste ich das vorher nicht, sondern habe mich nur gewundert, warum selbst die Massenware, welche man […]

Muttis Quarkstollen

Muttis saftiger Quarkstollen – Stollen-Rezept ohne Hefe

Es gibt Dinge, die macht keiner so gut wie Mutti! Kartoffelsalat, Erdbeermarmelade, Rumtopf und natürlich Stollen! In unserem Fall Quarkstollen. Na klar ist so ein Dresdner Christstollen auch was Feines, muss aber lange ruhen bis man ihn anschneiden kann. So ein Quarkstollen kann sofort verputzt werden. Deutlich mehr nach meinem […]

Lütticher Waffeln – Kleine Sonntagssünde

Sonntag Nachmittag. Draußen ist es kalt und drinnen machen wir es uns heute so richtig gemütlich. Und was gibt es da besseres, als schön warme belgische Waffeln?! Aber auch da gibt es Unterschiede, belgisch ist nicht gleich belgisch. Hefe, keine Hefe, Hagelzucker, keine Hagelzucker, mit Sirup, Sahne, Erdbeeren, Schokolade oder […]

Stoofvlees mit belgischen Pommes

Stoofvlees – Belgisches Bier-Gulasch mit Pommes

Mit welchen Worten ich meinen Mann heute Abend begrüße, wenn er von einem langen Arbeitstag nach Hause kommt? „Wir sollten Gulasch nie wieder anders zubereiten!!!“ Dazu weit aufgerissene Augen, um meine Aussage noch zu bekräftigen. Danach sag ich ihm vielleicht auch noch Hallo…. Boah! Ganz große Stoofvlees-Liebe. Meine Güte, ist […]

Keoti Dal - gemischtes Dal mit selbgemachtem Roti

Keoti Dal – gemischtes Dal mit selbstgemachtem Roti

Wie Ihr wisst, geht unsere kulinarische Weltreise diesen Monat nach Indien. Zeit für mich, endlich wieder indisch zu kochen. Bei der Wahl meines Gerichtes ist die Entscheidung relativ schnell gefallen. Nachdem ich auf Pangkor Laut eine Woche lang täglich leckeres Dal mit selbstgemachtem Roti gefrühstückt habe, wollte ich mich daran […]