Gans wie bei Oma - Super einfach und schnell auf dem Tisch

Gans wie bei Oma – Super einfach und schnell auf dem Tisch

(Werbung) Heute gibt es leckere Gans! Mit Rotkohl, Klößen und ganz viel Soße. Wer möchte, bekommt noch Grünkohl dazu. Du findest, das klingt nach Weihnachten? Richtig! Und denkst jetzt schon an den Stress eines Weihnachtsessens? Falsch! Wie das funktioniert, erzählen wir dir hier.

Ganz einfach, wir haben “Gans wie bei Oma” testen dürfen – das traditionellste aller deutschen Weihnachtsgerichte wurde uns fertig direkt nach Hause geliefert. Also lehnt euch doch in diesem Jahr mal ganz entspannt zurück! Wir garantieren euch, das klappt und schmeckt zudem noch nach Erinnerungen an Omas Weihnachtsgans. Eine wirklich feine Sache!

Weihnachtsgans, Gänsebraten und Entenbraten online bestellen bei Gans wie bei Oma!

Bei diesem Anbieter aus Berlin könnt Ihr ab Oktober die vorgegarte Gans mit allen Beilagen küchenfertig für Weihnachten bestellen. Wenn Ihr alleine oder zu zweit seid, könnt ihr euch auch einfach eine Gänse- oder Entenkeule liefern lassen. Zusätzlich gibt es auch halbe Gänse und Enten, die etwas kleiner als die große Gans sind und für 3 Personen reichen. Für Vegetarier gibt es einen Nussbraten mit vegetarischer Soße. Es ist also an alle gedacht.

Einzeln dazu bestellen kann man Kartoffelklöße, Apfelrotkohl, Grünkohl und natürlich Soße. Von jeder Beilage, so viel man mag. Die Kinder essen keinen Grünkohl, der Schwager keine Klöße, aber von der Soße gibt es grundsätzlich zu wenig? Kein Problem – ihr entscheidet, wie viel von welcher Beilage geliefert wird.

Die Produkte kommen gekühlt und eingeschweißt und halten sich mindestens 7 Tage im Kühlschrank oder praktischerweise im Winter draußen. Also einfach reinholen, wenn man sie braucht, den Ofen vorheizen und die Gans in nur 30-45 Minuten zubereiten. Klingt gut? Ist gut! Nicht mal würzen muss man, alles ist bereits fertig.

Zubereitung der Weihnachtsgans

Mit der Gans kommt eine tolle und genaue Anleitung, wie man alles zubereitet. Man findet sie auch nochmal online im Weihnachtsblog von Gans wie bei Oma.

Abgesehen davon, dass die Zubereitung wirklich einfach ist, kann mit der Beschreibung dafür nichts mehr schiefgehen. Lediglich bei der Gans kann es Abweichungen in der Garzeit geben oder ggf. muss man an der Temperatur etwas drehen, was jedoch auch in der Beschreibung steht.

“Zunächst musst du den Backofen auf 220°C vorheizen (Ober-/Unterhitze oder Umluft). Bitte beachte, dass jeder Backofen etwas unterschiedlich ist und du deinen Ofen am besten kennst und die Temperatur auch abweichen darf.”

Unser Gänsebraten hat am Ende knapp 45 Minuten gebraucht, da ich die Oberhitze etwas erhöht hatte, um die Haut noch knuspriger zu bekommen. Man kann diese auch super einige Male mit einem Honigwasser einpinseln, während die Gans im Ofen schmort. Letztendlich passte es aber super, da die Klöße auch ihre Zeit brauchen. Außerdem haben wir noch ein paar Äpfel und Zwiebeln in die Gans gegeben. Die 45 Minuten reichen, damit beides weich genug wird. Das ist aber auch nicht nötig, wenn man das Obst nicht essen möchte, sondern nur noch etwas mehr Aroma am Braten haben möchte.

Nachdem die Gans im Ofen ist, macht Ihr euch dann auch direkt an die Klöße. Hier genau nach Anleitung vorgehen. Die weiteren Teile werden einfach aufgewärmt und damit schnell und einfach fertig zum Essen.

Gans wie bei Oma - Super einfach und schnell auf dem Tisch

Genuss der Weihnachtsgans

Nachdem das Essen wirklich einfach zubereitet ist, kommen wir zur wichtigsten Frage: Wie schmeckt die Gans und die Beilagen.

Das schnelle Fazit: Sehr, sehr lecker!

Etwas ausführlicher: Die Gans war super vorbereitet und das Fleisch entsprechend zart. Geschmacklich intensiv nach Gans und lediglich mit Salz und Pfeffer gewürzt. Dadurch ist sie auch für Allergiker geeignet und kann von jedem in der Familie gegessen werden. Ich selbst liebe Gans und finde sie geschmacklich noch besser als Ente, welche es bei uns meistens gibt. Dazu reicht sie bequem für 5 Personen, mit kleineren Kindern sogar für 6.

Die Beilagen zum Gänsebraten

Kommen wir zu den Beilagen, die uns alle gut geschmeckt haben. Die Soße ist kräftig und aromatisch. Der Apfelrotkohl ist sehr fein geschnitten und lecker gewürzt und die Klöße schmecken super. Etwas überrascht war ich vom Grünkohl, denn den kenne ich hier überhaupt nicht als Beilage zur Ente. Geschmacklich war aber auch der (so wurde mir versichert) lecker, ich selber bin kein großer Fan, aber zum Glück kann man selber wählen, welche Beilagen man möchte, und sich den Grünkohl auch wunderbar einzeln mitbestellen, wenn man z.B. nur einen Grünkohl Esser im Haushalt hat, der keine Lust hat, sich selber Grünkohl zu machen. Nochmal viel Arbeit gespart.

Alternative zum Gänsebraten für Vegetarier

Ebenfalls auf der Seite findet sich ein Nussbraten. Da ich neugierig war, habe ich den noch mitbestellt und war wirklich begeistert. Ich selber habe mich noch nie mit vegetarischen Alternativen für einen Braten auseinandergesetzt, der Braten schmeckt aber super lecker und auch die vegetarische Soße schmeckt ausgezeichnet.

Der Preis

Das Essen hat seinen Preis, ist aus meiner Sicht aber jeden Cent wert, da man nicht nur das Weihnachtsessen, sondern auch mehr Zeit mit den Liebsten bekommt. Da ich neugierig war, habe ich im Nachhinein noch eine Gans bei einem beliebten Versender bestellt, an welcher aber deutlich weniger Fleisch zu einem ähnlichen Preis war. Diese war aber noch nicht zubereitet und hat natürlich viel mehr Arbeit gemacht

Seit diesem Jahr kann man die Beilagen einzeln bestellen. Auf der Webseite findet sich die folgende Empfehlung:

“Für 4 Personen empfehlen wir 1Kg Kloßteig, 600ml Bratensauce und insgesamt 1200g Rot- und Grünkohl.”

Auch die Menge reicht eher für 5-6 Personen, wobei die Soße so lecker ist, dass man ruhig noch eine Portion extra bestellen kann.

Bestellt man die Gans nach Empfehlung, landet man bei knapp 150 € für ein Weihnachtsessen für 5 Personen zzgl. Versand für nicht Berliner. Selbstgemacht wird man dort zwar unterbleiben können, aber nicht so deutlich, dass es die zusätzliche Arbeit rechtfertigt. Wir selber werden auf jeden Fall auch nochmal bestellen.

Schnell sein lohnt sich also. Ab sofort kann bestellt werden!

Logo-gans-wie-bei-oma

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Drop file here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.