Die kulinarische Weltreise

Pan Cubano – Sandwich Brote aus Kuba

Die kulinarische Weltreise macht Stop in Kuba. Grund genug mal auf die Suche nach kubanischem Brot zu gehen. Relativ schnell kommt man zum Ergebnis, dass es eigentlich nur das Pan Cubano als „typisches“ Brot gibt. Dieses kubanische Weißbrot wird mit Schweineschmalz gemacht, welches ihm eine flauschige Krume gibt. Auf der […]

Pulpo Schweinbauch Blumenkohl Tschebull

Österreich tischt auf – die besten Restaurants in Hamburg

Unsere kulinarische Weltreise geht ins zweite Jahr und wir starten in Österreich. Nachdem Tina sich schon erfolgreich an einer Sachertorte versucht hat, möchte ich Euch zukünftig nicht nur Rezepte, sondern auch Restaurants des jeweils bereisten Landes vorstellen, die es in Hamburg gibt. Mit Österreich starten wir mit einem relativ dankbaren […]

Hallacas – der venezulanische Familien Weihnachtsschmaus

Unser Weihnachtsspezial geht zu Ende. Das Ganze nicht ohne noch einen Blick über den Tellerrand bzw. Kontinent zu werfen. Heute begeben wir uns nach Südamerika, genauer nach Venezuela. Dort werden zu Weihnachten traditionell Hallacas zubereitet. Hallacas sind im Bananenblatt gekochte oder gedämpfte Maispasteten, welche in mehreren Arbeitsschritten, meist mit der […]

Panettone – der italienische Weihnachtskuchen

Unser Weihnachtsspezial der kulinarischen Weltreise wollte ich nutzen, um meinen Backwahn etwas auszuleben. Und da ich dazu neige, mir oft die kompliziertesten Dinge auszusuchen (wird behauptet), habe ich mich für eine Panettone entschieden. Natürlich wusste ich das vorher nicht, sondern habe mich nur gewundert, warum selbst die Massenware, welche man […]

Muttis Quarkstollen

Muttis saftiger Quarkstollen – Stollen-Rezept ohne Hefe

Es gibt Dinge, die macht keiner so gut wie Mutti! Kartoffelsalat, Erdbeermarmelade, Rumtopf und natürlich Stollen! In unserem Fall Quarkstollen. Na klar ist so ein Dresdner Christstollen auch was Feines, muss aber lange ruhen bis man ihn anschneiden kann. So ein Quarkstollen kann sofort verputzt werden. Deutlich mehr nach meinem […]