Schlagwort: Lievito madre

Poschweck – das zuckersüßes Aachener Osterbrot

Wie, der Monat ist schon wieder um? Zeit für die nächste Runde Synchronbacken von Zorra und Sandra. Ein Aachener Poschweck nach einem Rezept vom Plötzblog. Ein was? Ja so ging es mir auch. Das kalorienhaltige Brot hat seinen Ursprung 1547 in Aachen und wurde dort über 300 Jahre von den […]

Leckeres Weizen-Dinkel Toast

Da ich ja gerade wie wild backe, kam mir das Blog Event „TOAST“ auf „kochtopf.me“ gerade recht. Gastgeberin ist Ingrid von Auchwas. Als Idee wollte ich sofort ein paar Varianten des Egg Benedict machen. Dafür musste natürlich ein selbstgemachtes Toastbrot her. Wenn man sich ein wenig mit backen und längerer […]

Panettone – der italienische Weihnachtskuchen

Unser Weihnachtsspezial der kulinarischen Weltreise wollte ich nutzen, um meinen Backwahn etwas auszuleben. Und da ich dazu neige, mir oft die kompliziertesten Dinge auszusuchen (wird behauptet), habe ich mich für eine Panettone entschieden. Natürlich wusste ich das vorher nicht, sondern habe mich nur gewundert, warum selbst die Massenware, welche man […]