Rote Bete Hummus mit Walnüssen

Rote-Bete Hummus mit Walnüssen

Der 15te naht und damit die Einreichungsfrist beim aktuellen Blogevent „Mezze“ auf kochtopf.me.

Gastgeberin ist diesen Monat Susan von Labsaliebe. Ein Blog, den Ihr auf jeden Fall im Blick behalten solltet, wenn Ihr orientalische Gerichte mögt.

Da ich ein riesen Mezze und Tapas Fan bin, habe ich mich über das Thema wirklich sehr gefreut. Auch wenn ich ein wenig überlegen musste, was wir machen. Denn mit der kulinarischen Weltreise waren wir ja gerade erst im Juni in Israel und konnten sagenhafte 34 Rezepte sammeln.

Zum Glück gibt es aber vermutlich 1000 und mehr Mezze Rezepte und Variationen, so dass wir uns heute einfach für eine weitere Hummus Variation entschieden haben. Die klassische Variante haben wir ja schon als Hummus Karwama im Blog.

Heute gibt es ein Rote Bete Hummus. Da wir eh den Grill an hatten, haben wir uns die Mühe gemacht, die Rote Bete Scheiben vor dem verarbeiten anzugrillen, um noch ein paar Röstaromen in das Hummus zu bringen.

 

Zutaten

  • 200gr Kichererbsen (aus der Dose)
  • 200gr Rote Bete
  • 100gr Sesampaste
  • 70ml Rote Bete Saft (oder Wasser vom kochen)
  • 50gr Walnüsse
  • 30ml Olivenöl
  • Saft und Abrieb einer Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer

Wer frische Rote Bete hat, sollte diese zunächst kochen oder im Ofen weich garen, damit sie noch intensiver ist. Dann optional in Scheiben schneiden und auf den Grill legen, bis sie von beiden Seiten Röstaromen hat.

Die Bete abkühlen lassen und alle Zutaten in einem hohen Behälter pürieren. Kalt stellen, bis das Hummus gegessen werden soll. Dieses könnt Ihr einfach mit Brot (z.B. Fladenbrote vom Grill) genießen, oder als Beilage zu anderen Mezze. Bei uns gab es am Wochenende noch Taboulé mit Tomaten und gegrillter Paprika und einem Hähnchen Aprikosen Spieß, den Ihr am Donnerstag hier im Blog findet.

Rote Bete Hummus mit Walnüssen

Schaut doch auch mal bei Zorra vorbei. Unter der Ankündigung zum Blogevent findet Ihr bereits jetzt viele tolle Mezze-Rezepte.

Blog-Event CLV - Mezze (Einsendeschluss 15. August 2019)

Und wenn Ihr das auf Pinterst teilen wollt, könnt Ihr das folgende Bild teilen.

Rote Bete Hummus mit Walnüssen

4 Kommentare

  1. Pingback: Hähnchen-Aprikosen-Spieß vom Grill mit Tomaten-Paprika Taboulé | volkermampft

  2. Lieber Volker,

    ich bin ein riesengroßer Rote-Beete-Fan und mit deinem Rote Beete Hummus triffst du voll meinen Geschmack. Vielen Dank fürs Dabeisein.

    Herzliche Grüße

    Susan

  3. Pingback: Blog-Event CLV – Mezze – Zusammenfassung – 1x umrühren bitte aka kochtopf

  4. Das Hummus klingt lecker und der Spiess lacht mich auch sehr an. 😉

Schreibe einen Kommentar zu Susan Abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.