Headerbild Koch mein Rezept - der große Rezepttausch

Koch mein Rezept – Foodblogs neu entdeckt

Wir starten mit einem neuen Foodblogger Event. Der ein oder andere wird sich nun fragen, ob es wirklich noch ein weiteres Event braucht. Und auch ich habe da ein wenig drüber nachgedacht, denn gefühlt gibt es jeden dritten Tag ein Bloggerevent oder eine Bloggeraktion. Ehrlicherweise bin ich ein großer Freund davon, denn so stößt man auf unglaublich viele tolle Rezepte. Leider sind es meistens so viele, dass man kaum zum Nachkochen oder -backen kommt. Und wenn, dann kommen wir Blogger auch nur sehr selten dazu, sie nochmal hervorzuheben. Und alte Rezepte liest man eigentlich eh nur durch Zufall.

Das alles finde ich sehr schade und hatte schon länger die Idee, ob man sich nicht mal gezielt ein Rezept aus einem Blog sucht und dieses, frei interpretiert, nachkochen oder -backen sollte. Etwas Zeit nehmen, um einen anderen Blog kennenzulernen und diesen auch gleich seinen Lesern vorstellen. Genau darum geht es bei der Aktion „Koch mein Rezept„.

Nachdem ich dann noch unglaublich tolles Feedback zu der Idee bekommen habe, wird sie dann auch gleich in die Tat umgesetzt.

Das Event ist auch etwas anders aufgebaut, als die üblichen. Es geht nicht darum, große Rezeptsammlungen aufzubauen oder alles an einem bestimmten Tag zu posten. Alle Teilnehmer bekommen einmal alle 2 Monate einem anderen Blog zugelost, ein wenig wie beim Wichteln zu Weihnachten. Vom Blog suchen sich die Teilnehmer selber ein Rezept aus, welches sie adaptieren wollen. Welches ist völlig egal. Ob es das Neuste oder das Älteste ist, ob gebacken oder gekocht wird, ob man ein veganes Rezept mit Fleisch pimpt oder es genau andersherum macht. Dazu wird der geloste Blog seinen Lesern kurz vorgestellt und eine inhaltlich deutlich tiefere Vernetzung zwischen den Blogs kann so entstehen.

Wann Ihr das Ganze veröffentlicht, ist Euch ebenfalls frei überlassen. Hauptsache es passiert im Teilnahme Zeitraum. Ihr müsst natürlich nicht alle 2 Monate mitmachen, allerdings ist die Idee, dass das Konzept des Events so einfach ist, dass man es eigentlich ganz gut einbauen kann.

Wir starten am 15.06. mit der ersten Runde. Diese läuft etwas verkürzt bis zum 31.07. um den Anfangselan mitzunehmen. Nachrücker versuche ich noch zu vermitteln, klappt das nicht, steigt Ihr einfach zum 01.08 in die zweite Runde ein. Wir haben eine interne Facebookgruppe, aber natürlich dürfen auch Teilnehmer ohne FB mitmachen. Bitte schreibt mir einfach eine Nachricht über das Formular oder kontaktiert mich auf FB. Bitte zur Kontaktanfrage auch eine Nachricht schicken. Da es ein Dauerevent ist, könnt Ihr natürlich auch noch später für die weiteren Runden einsteigen.

Außerdem freue ich mich, dass wir ein tolles Eventbanner haben, welches Ihr gerne auf Eurer Seite einbinden könnt. Vielen Dank an Petra von Obers trifft Sahne für das Banner.

Kleine Version

Blogger Aktion "Koch mein Rezept - der große Rezepttausch von @volkermampft<a href='https://volkermampft.de/koch-mein-rezept-foodblogs-neu-entdeckt/' title='Blogger Aktion "Koch mein Rezept - der große Rezepttausch" von @volkermampft'><img src='https://volkermampft.de/wp-content/uploads/2020/06/banner-koch-mein-rezept-hoch-280.png' width='180' height='280' alt='Blogger Aktion "Koch mein Rezept - der große Rezepttausch" von @volkermampft '></a>

Große Version

Blogger Aktion "Koch mein Rezept - der große Rezepttausch von @volkermampft
<a href='https://volkermampft.de/koch-mein-rezept-foodblogs-neu-entdeckt/' title='Blogger Aktion "Koch mein Rezept - der große Rezepttausch" von @volkermampft'><img src='https://volkermampft.de/wp-content/uploads/2020/06/banner-koch-mein-rezept-quer-600.png' width='600' height='275' alt='Blogger Aktion "Koch mein Rezept - der große Rezepttausch" von @volkermampft '></a>

Teilnahmeformular für Koch Mein Rezept

28 Kommentare

  1. Schöne Idee – ich bin dabei 😉

  2. Pingback: Gegrilltes Hühnchen mit Radieschen-Mango-Salat | Coffee to stay

  3. Pingback: Nachgebacken: Kastenbrot mit Tahini und Saaten – Chili und Ciabatta

  4. Pingback: Tortano mit mediterraner Füllung | Küchenmomente

  5. Pingback: Tarte mit Zucchini und Mangold - Germanabendbrot

  6. Pingback: Tschanachi aus dem Slowcooker nach Brittas Kochbuch – magentratzerl.de

  7. Pingback: Nachgekocht: koreanische Hackfleischbällchen - kuechenlatein.com

  8. Pingback: Kondensmilch-Eis mit Schokoladensplitter – einfach mit oder ohne Eismaschine machen! – 1x umrühren bitte aka kochtopf

  9. Pingback: Mango-Spinat-Salat mit Erdnussdressing {Koch mein Rezept} -

  10. Pingback: Ayurvedische Kokossuppe mit geröstetem Blumenkohl, Kurkuma & Miso – nachgekocht | volkermampft

  11. Pingback: Sommerlicher Gurken-Zucchini-Salat – CorumBlog 2.0

  12. Pingback: Rote Johannisbeer Marmelade ohne Gelierzucker - küchenkränzchen

  13. Pingback: Rinderherz mit Weißweinsauce - Brotwein

  14. Pingback: Nudelsalat mit Erbsen und Kräuter-Zitrus-Dressing | Mein wunderbares Chaos

  15. Pingback: Zucchini-Cupcakes | Lecker Backen mit Gemüse | ÜberSee-Mädchen

  16. Pingback: Nachgebacken: Kärleksmums, ein schwedischer Schokoladen-Kaffeekuchen mit Kokosflocken – Chili und Ciabatta

  17. Pingback: Bulgarischer Schopska-Salat - Genusswerke

  18. Pingback: Ruck-Zuck-Brokkolisalat vegan {Koch mein Rezept} -

  19. Pingback: Spanische Bolognese nach zorra – magentratzerl.de

  20. Pingback: Rezept: Vegane ofengeröstete Möhrensuppe – Genial Lecker

  21. Pingback: Tartes Dijon - ein köstliches Fingerfood mit Tomaten und Senf - Ninamanie

  22. Pingback: Kittys einfacher 7 Tassen-Kuchen mit Pekan & Schokolade (Rezept inkl. Grammangaben) – 1x umrühren bitte aka kochtopf

  23. Pingback: Caros Küche - Backen

  24. Pingback: Welsh Rarebit Muffins - Germanabendbrot

  25. Pingback: Panna cotta mit Himbeeren - Küchenmomente

  26. Pingback: Mexikanische Carnitas mit Salsa de Chipotle - Zimt & Chili

  27. Pingback: Powidlbuchteln mit Kanarimilch - Der große Rezepttausch "Koch mein Rezept" - Salzig, Süß und Lecker

Schreibe einen Kommentar zu Gabi Abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.