Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft

31 klassische Rezepte der italienischen Küche und unbekannte Gerichte aus Italien

Die kulinarische Weltreise geht weiter und im September stoppten wir in Italien. 31 tolle italienische Rezepte von 16 Foodbloggern haben wir für Euch zusammengetragen und die Auswahl kann sich sehen lassen. Historische Gerichte wechseln sich mit italienischen Klassikern und ungewöhnlichen Rezepten, von der Vorspeise bis zum Dessert.

camparispritz-kleinWir starten aber mit einem Getränk. Den Campari Spritz, die etwas herbere Alternative zum Aperol Spritz, hat uns Britta in Brittas Kochbuch vorgestellt. Und als Snack gibt es dazu von der zweiten Britta, Backmaedchen1967, ein Focaccia. Das italienische Fladenbrot hilft dabei, den Beitrag in Ruhe zu lesen, und nicht direkt ganz doll Hunger zu bekommen. Als alternativen Snack könnt Ihr auch unser Panuozzo Saltimboca – neapolitanisches Streetfood mal anders ausprobieren. Ebenfalls zu den Snacks gehören Pizzen in Italien. “Normale” Restaurants haben, im Gegensatz zu italienischen Restaurants in Deutschland, keine Pizza auf der Karte. Dass sie trotzdem lecker sind, ist unbestritten und von Sylvia auf Brotwein gibt es eine Pizza Prosciutto – Schinken-Pizza.

Crostini al Tonno Scottato - Crostini mit gebratenem ThunfischWir starten nun mit den regulären Vorspeisen – Antipasto genannt, von denen uns Regina von Bistroglobal.de eine Antike mitgebracht hat. Es gibt Moretum und Mostbrötchen wie im alten Rom. Sonja von fluffig & hart hat uns ein klassisches Bruschetta mitgebracht und bei Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum gibt es gar dreierlei Bruschetta. Und auch Francesco hat uns Brote belegt. Crostini al Tonno Scottato – Crostini mit gebratenem Thunfisch heißt sein Rezept hier im Blog.

Kalbszunge Salsa VerdeAber natürlich können Vorspeisen in Italien noch ganz anders aussehen. Bei Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta gab es Lingua di Vitello con Salsa Verde – Kalbszunge mit grüner Sauce. Ebenfalls von Petra kommt auch der Insalata di tacchino – Putensalat.

Salsicce Capellacci auf Linsen-Salsicca-GemüseNach den Antipasto kommen wir zum primo. Der erste Hauptgang zeichnet sich durch Kohlenhydrate, meistens Pasta oder Risotto oder einer Suppe, aus. Eine leckere Suppe hat und Thomas (für Simone) auf zimtkringel gekocht. Die zuppa di lenticchie e salsicce ist auch eine tolle Suppe für die hoffentlich bald kommenden kalten Tage und ganz ohne Menü. Dann starten wir direkt mit Pasta, und zwar mit der Salsicce Capellacci auf Linsen-Salsicca-Gemüse von Susanne auf magentratzerl. Ihre Teigtasche des Monats sieht einfach verführerisch aus. Und gefüllt geht es weiter. Von Wilma auf Pane-Bistecca gibt es Ravioli del Plin con Ricotta e Spinaci. Bei Nadja von Little Kitchen and more geht es dann mit homemade Tagliatelle mit Haselnuss-Basilikum Pesto weiter.

Carbonara! Cucina poveraWeiter geht es mit Ute von Wiesengenuss. An Carbonara mit Sahnesoße sind vermutlich schon Freundschaften zerbrochen. Davor musst Ihr aber keine Angst haben. Denn Ute serviert uns Carbonara! Cucina povera ganz klassisch, cremig und vor allem ohne Sahne.

pasta-spaghetti-alla-puttanescaEinen weiteren „komplizierteren“ Klassiker haben wir gleich zweimal im Angebot. In Brittas Kochbuch gibt es Pasta alla Puttanesca und auch Sylvia von Brotwein hat uns ein Spaghetti alla Puttanesca Rezept mitgebracht. Die aromatische Pasta mit Sardellen, Kapern und Oliven solltet Ihr auf jedenfall mal testen, auch wenn Ihr sich die Kombi der Zutaten etwas ungewöhnlich anhört.

Orecchiette-mit-PangrattatoWeniger bekannt, aber nicht weniger lecker sind die weiteren tollen Pastagerichte. Michael von SalzigSüssLecker hat uns Orecchiette al Prangattato mitgebracht und von Frederike auf Fliederbaum gibt es leicht bittere Kürbispasta mit Radicchio. Den Abschluss des ersten Ganges hat uns Wilma serviert. Ihre Pasta ‘Ncasciata ist eine Spezialität aus Sizilien und auch Ihr Risotto agli Asparagi wird vor dem Secondo serviert. Der zweite Hauptgang ist eher Kohlenhydrate arm und es gibt im allgemeinen Fisch oder Fleisch.

Das Wilma heute mit zahlreichen Rezepten vertreten ist, liegt auch an Ihren italienischen Wurzeln. Daher machen wir direkt weiter mit Ihrem Beitrag Saltimbocca di Maiale. Und auch Britta hat noch ein weiteres Rezept für uns. Ihr Saltimbocca di Merluzzo – Saltimbocca vom Kabeljau macht direkt Lust zum Italiener zu gehen oder Britta zu besuchen. Solltet Ihr kein Fisch mögen, gibt es von Britta auch noch ein Piccata alla Milanese – Kalbsschnitzel in Parmesanhülle.

Anja von GoOn Travel hat uns, mit Ihrem Zitronenhuhn Piccata (Lemon Chicken Piccata), ebenfalls ein Piccata mitgebracht.

tagliata-di-manzo-rind-steak-italienischDie Hauptspeisen sind diesen Monat sehr fleischig, und so gibt es von Sylvia von Brotwein ein Tagliata di Manzo – Steak vom Rind und Wilmas herzhafter Abschluss sind Ihre Polpettine alla Napoletana.

Lammragout-GemuesebreiNach der antiken Vorspeise hat uns Regina für Ihr altrömisches Dinner noch die Hauptspeise und Nachspeise mitgebracht. Es gab Lammragout mit Zwetschgen, Linsen-Kichererbsenbrei sowie einen Pfisichkompott. Beide Gerichte spannend gewürzt und der Beitrag verrät noch mehr über die altrömische Küche.

Taralli dolci al Pistacchio – süße Taralli mit PistazienWir bleiben süß. Bei Petra gibt es Taralli dolci al Pistacchio – süße Taralli mit Pistazien und bei Wilma Baci di Dama alla Nocciola. Die leckeren Kekse der beiden serviert Ihr am besten mit der Focacchia veneziana von Susanne. Und keine Sorge, wir reden hier nicht über den leckeren salzigen Snack, den es schon am Anfang unserer Reise gab. Was sich hinter dem Namensverwandten verbirgt, solltet Ihr selber einmal nachlesen.

Die Einladung

Wir sind zurück in Italien. Nachdem Italien schon das erste Ziel auf unserer kulinarischen Weltreise war und wir damals 21 leckere italienische Köstlichkeiten mitgebracht haben, sind wir nun zurück in Italien.

Inzwischen gibt es zahlreiche neue Blogger auf der Reise und die italienische Küche hat natürlich viel mehr zu bieten. Regionale Spezialitäten, neu interpretierte Klassiker oder einfach Gerichte, die wir damals noch nicht gekocht haben. Ich bin jetzt schon gespannt, welche Rezepte wir denn diesen Monat so haben. Inzwischen finden sich auch mehr Rezepte aus Italien im Blog als aus irgendeinem anderen Land. Natürlich auch dank der vielen italienischen Rezepte von Francesco als Gastblogger.

Aber heute geht es ja um Eure Blogs und die kulinarische Weltreise.

Wie es geht, findet Ihr ausführlich in diesem Beitrag und eine Übersicht der bald über 1250 Rezepten aus über 50 Ländern und den kulinarischen Reisezielen für den Rest des Jahres findet Ihr hier. Die Zusammenfassung der letzten Reise auf der wir Gerichte gegen die Hitze – die besten Rezepte aus der ganzen Welt gesucht haben mit 28 Beiträgen wird am nächsten Sonntag veröffentlicht. Den bis jetzt stärksten Monat hatten wir letztes im Februar mit 60x Soulfood und Comfort Food – besten Rezepte und Gerichte aus der ganzen Welt gefolgt von unseren Stopps mit 55 Rezepte aus Frankreich – die besten Gerichte der französischen Küche und den 53 Gerichte aus der Türkei – die besten türkischen Rezepte.

Die wichtigsten Informationen: Wer mitmachen möchte, kann sich im Dokument, welches wir über die FB Gruppe verlinken, eintragen. Bitte fügt mich als Freund auf FB hinzu, da ich Euch sonst nicht zu der geheimen Gruppe einladen kann. Alternativ könnt Ihr mir eine Mail (oder sonstige Nachricht) mit Eurer Telefonnummer schicken, dann füge ich Euch auf WhatsApp hinzu.

Wer beides nicht hat, schickt mir eine Mail, und wir finden eine Lösung :-).

Dazu bindet Ihr einen Banner zur Weltreise auf Eurer Seite ein und verlinkt auf diesen Beitrag. An dieser Stelle vielen Dank an Christina von The Apricot Lady für das Erstellen des Eventlogos.

Kleine Version

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft <a href='http://volkermampft.de/klassiker-der-italienischen-kueche-und-unbekannte-rezepte-aus-italien' title='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Italien- die besten Rezepte und Gerichte'><img src='http://volkermampft.de/wp-content/uploads/2018/02/kulinarische_weltreise_130x250.png' width='130' height='250' alt='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Italien - die besten Rezepte und Gerichte'></a>

Große Version

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft groß <a href='http://volkermampft.de/klassiker-der-italienischen-kueche-und-unbekannte-rezepte-aus-italien' title='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Italien - die besten Rezepte und Gerichte'><img src='http://volkermampft.de/wp-content/uploads/2018/02/kulinarische_weltreise_500x200.png' width='500' height='200' alt='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Italien - die besten Rezepte und Gerichte'></a>

Die Beiträge müssen bis zum letzten Sonntag im Monat (25.09) eingetragen und veröffentlicht sein. Dann habt Ihr eine Woche Zeit zum Verlinken und Kommentieren auf den anderen Blogs.

21 Comments

  1. Bitte wenn neue Rezepte kommen

    • Hallo Tilla,

      schau gerne hier in die Kommentare oder auf die Startseite. Da findest Du regelmäßig neue Rezepte. Heute kommt da noch eins.

      Gruß Volker

  2. Pingback: Ravioli del Plin con Ricotta e Spinaci – Ravioli del Plin with Ricotta and Spinach – Pane Bistecca

  3. Pingback: Lingua di Vitello con Salsa Verde – Kalbszunge mit grüner Sauce – Chili und Ciabatta

  4. Pingback: Baci di Dama alla Nocciola – Cookie kisses from Italy – Pane Bistecca

  5. Pingback: Teigtasche des Monats:Salsicce Capellacci auf Linsen-Salsicca-Gemüse – magentratzerl.de

  6. Pingback: Insalata di tacchino – Putensalat – Chili und Ciabatta

  7. Pingback: CARBONARA! #cucina povera – Ute Mangold

  8. Pingback: Taralli dolci al Pistacchio – süße Taralli mit Pistazien – Chili und Ciabatta

  9. Pingback: Focaccia veneziana – magentratzerl.de

  10. Pingback: Polpettine alla Napoletana – Meatballs from Naples – Pane Bistecca

  11. Pingback: Moretum und Mostbrötchen - Bistro Global

  12. Pingback: Altrömisches Dinner - die Hauptspeise und Nachspeise - Bistro Global

  13. Pingback: Risotto agli Asparagi – Risotto with Asparagus – Pane Bistecca

  14. Pingback: Tagliata di Manzo - Steak vom Rind italienisch - Brotwein

  15. Pingback: Focaccia - italienisches Fladenbrot - Backmaedchen 1967

  16. Pingback: Saltimbocca di Maiale – Pork Saltimbocca – Pane Bistecca

  17. Pingback: Crostini al Tonno Scottato – Crostini mit gebratenem Thunfisch

  18. Pingback: Pizza Prosciutto - Schinken Pizza - Brotwein

  19. Pingback: Die kulinarische Weltreise: Saltimbocca di Merluzzo (Italien) | Brittas Kochbuch

  20. Das sind ja viele tolle Rezepte dabei.
    So macht Bella Italia Spaß

Schreibe einen Kommentar zu Tilla Cancel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Drop file here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.