Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft

31 polnische Rezepte – die besten Gerichte aus Polen

Unsere kulinarische Reise nach Polen ist beendet und dieses Mal haben wir 31 tolle Beiträge für Euch. Da ich mir vorstellen kann, dass Ihr beim Lesen mit Sicherheit Hunger bekommt, starten wir erstmal mit den Rogaliki – polnische Marmeladenhörnchen von Britta aka Backmaedchen 1967.


Mit diesem leckeren Snack ausgestattet nimmt uns Michelle auf The Road Most Traveled mit nach Krakau. Da sie dort schon war, zeigt sie 5 Gerichte, die du in Krakau probiert haben musst. Und wenn Ihr nicht nach Polen, aber mal nach Hamburg kommt, lohnt sich der Besuch in einem polnischen Restaurant. Wir haben das Restaurant Kuchnia und die polnische Küche in Hamburg für Euch getestet.



Neben Deutschland wird primär in den osteuropäischen Regionen mit Roggenmehl gebacken. Daher findet Ihr auch bei Britta auf Brittas Kochbuch ein polnisches Roggensauerteigbrot mit Kürbiskernen, und Ulrike von Küchenlatein hat ein dunkles schlesisches Roggenbrot – Chleb gebacken. Ebenfalls mit ordentlichem Roggenanteil ist auch ihr polnische Landbrot.


Auch wenn die Brote einfach nur mit Butter perfekt sind, passt die Awanturka – Käsecreme mit geräuchertem Fisch von Sus auf CorumBlog 2.0 gut dazu. Pur als Vorspeise oder mit Sauerkraut auch als Hauptspeise könnt Ihr die Krokiety – Polnische Kroketten mit Hackfüllung und Rote Beete Dip genießen, welche wir für Euch zubereitet haben. Und auch Brittas Masurischer Kartoffel-Majorankuchen ist mit etwas Crème fraîche und Kaviar eine perfekte Vorspeise und mit einem Salat dazu als Hauptgericht geeignet.


Perfekt für die beginnende Herbstzeit sind die polnischen Suppen & Eintöpfe. Wir starten mit Rosół – polnische Hühnersuppe von Gabi auf slowcooker.de. Die könnte man auch gleich als Basis für die Tomatensuppe polnische Art von Susanne, denn diese basiert auf einer Hühnerbrühe und hat eine Fleischeinlage. Wobei ich bei polnischen Suppen immer eher an deftig und säuerlich gedacht habe. So wie z.B. bei der Polnische saure Suppe – Żurek von Ulrike, welche auf Basis eines sehr weichen Sauerteigs gekocht wird. Den sauren Roggenstarter – Zakwas Żytni hat sie auf Küchenlatein auch direkt angesetzt.


Barszcz - vegetarischer Borschtsch aus Polen (von kleines Kuliversum)Und dann gibt es natürlich noch Borschtsch. Ein Rezept für die Rote Bete Suppe hat uns Sylvia auf Brotwein bereitgestellt, und bei Jill von kleines Kuliversum gab es Barszcz – vegetarischer Borschtsch aus Polen.


Neben Rote Beete spielt auch Kohl eine große Rolle. Ulrike hat ein Bigos aus dem Slowcooker gekocht und als Gastbeitrag hat Sebastian auf Brittas Kochbuch Kapuśniak – Spitzkohleintopf mit Tomaten, Dill und Bacon mitgebracht.


Und DEN polnischen Klassiker Pierogi gibt es in zwei Ausführungen. Bei Carina von Coffee2Stay als Pierogi Ruskie: Polnische Kartoffel-Käse-Piroggen und in Brittas Kochbuch als würzige Kürbispierogi.



Pulpety - polnische Hackbällchen in Dill-Sahne SoßeDeutlich unbekanntere Gerichte gibt es von Ulrike mit ihrem polnischer Kartoffelsalat – Sałatka ziemniaczana, Britta mit ihrem Blumenkohl polnische Art und unseren Pulpety – polnische Hackbällchen in Dill-Sahne Soße. Aber auch das Kaninchen in Specksauce – Królik w smietanie z boczkiem von Petra aka Cascabel auf Chili und Ciabatta ist nicht ganz alltäglich.
Nachdem wir diesen Monat kein Gulasch haben, hat Sebastian zwei Gulaschrezepte mit polnischen Beilagen mitgebracht. Einmal das gemischte Gulasch mit braunen Champignons, geschmorter Rote Bete und Kopytka und dann noch das Gulasch mit Gretschnewaja Kascha. Und mit den beiden Gulaschgerichten beenden wir auch den herzhaften Teil der Rezeptsammlung und kommen zum Kuchen.


Britta war diesen Monat besonders fleißig und hat ihren Mann noch einen polnischen Apfelkuchen backen lassen. Piegusek – Kuchen mit Mohn gibt es sowohl bei Tina von Küchenmomente als auch unter Piegusek – Polnischer Mohnkuchen bei Conny von food for the soul, während man bei Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum einen schnellen polnischen Schokokuchen (Murzynek) – Originalrezept entdecken kann.


Bevor wir unseren Stopp in Polen beenden, gibt es noch zwei weitere Kuchen: Simone hat einen leckeren Schichtkuchen mit verschiedenen Namen gebacken. Das Rezept für Skubaniec oder Plesniak mit Baiser findet Ihr in ihrem Blog zimtkringel und den wohl mächtigsten Kuchen der Reise hat uns Michael von SalzigSüssLecker gebacken. Mit Buttercreme wird man von der Torte „Pani Walewska“ wohl leider nicht so viel essen können, wie man möchte. Bei dem Anblick sehr Schade!

Die Einladung

Neuer Monat, neues Reiseland. Diesen Monat geht es nach Polen. Die Küche des osteuropäischen Landes hat große Einflüsse aus Russland, Ungarn und der Tschechei. Dazu kommt die große Ostseeküste, welche gerade im Norden viel Fisch auf den Teller bringt.

Ich bin gespannt, wie Euch die Küche gefällt. Die Fernweh unter den Bloggern ist ungebrochen, wie wir an unseren letzten Stops mit 53 Gerichten aus der Türkei – die besten türkischen Rezepte und den 45 schwedischen Rezepten mit den besten Gerichte aus Schweden sehen konnten und die polnische Küche bringt noch einmal eine tolle Abwechslung zu den anderen Reise-Zielen des Jahres.

Osteuropa haben wir zuletzt im Januar mit 31 Rezepten aus Ungarn und im März 2019 – 20 tolle tschechische Rezepte besucht.

Das wichtigste auf einem Blick:
Begleitet uns auf der kulinarischen Weltreise. Wie es geht, findet Ihr ausführlich in diesem Beitrag und eine Übersicht über alle Themen bis jetzt und für den Rest des Jahres findet Ihr hier.

Wer mitmachen möchte, kann sich unten oder in der FB Gruppe eintragen. Bitte fügt mich als Freund auf FB hinzu, da ich Euch sonst nicht zu der geheimen Gruppe einladen kann. Alternativ gibt es eine WhatsApp Gruppe, wenn Ihr nicht auf FB seid. Dazu gerne einfach im Formular unten Eure Nummer eintragen, ich füge Euch dann hinzu. Dazu bindet Ihr einen Banner zur Weltreise auf Eurer Seite ein und verlinkt auf diesen Beitrag.
An dieser Stelle vielen Dank an Christina von The Apricot Lady für das Erstellen des Eventlogos.

Kleine Version

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft
<a href='https://volkermampft.de/die-polnische-kueche-die-besten-gerichte-und-rezepte-aus-polen' title='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Polen'><img src='http://volkermampft.de/wp-content/uploads/2018/02/kulinarische_weltreise_130x250.png' width='130' height='250' alt='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Polen'></a>

Große Version

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise von @volkermampft groß
<a href='https://volkermampft.de/die-polnische-kueche-die-besten-gerichte-und-rezepte-aus-polen' title='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Polen'><img src='http://volkermampft.de/wp-content/uploads/2018/02/kulinarische_weltreise_500x200.png' width='500' height='200' alt='Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Polen'></a>

17 Kommentare

  1. Pingback: Kulinarische Weltreise: Polnische Kartoffel-Käse-Piroggen | Coffee to stay

  2. Pingback: Pulpety – polnische Hackbällchen in Dill-Sahne Soße | volkermampft

  3. Pingback: Polnische Rezepte - kuechenlatein.com

  4. Pingback: Bigos aus dem Slowcooker - kuechenlatein.com

  5. Pingback: Tomatensuppe polnische Art – magentratzerl.de

  6. Pingback: Herbstliches Apfel Crumble mit Zimt - food for the soul

  7. Pingback: Polnischer Schokokuchen - Küchentraum & Purzelbaum

  8. Pingback: Awanturka – Käsecreme mit geräuchertem Fisch – CorumBlog 2.0

  9. Pingback: Kaninchen in Specksauce – Królik w śmietanie z boczkiem – Chili und Ciabatta

  10. Pingback: Restaurant Kuchnia – polnisches Küche in Hamburg | volkermampft

  11. Pingback: Krokiety – Polnische Kroketten mit Hackfüllung | volkermampft

  12. Danke für die schöne Zusammenfassung, mal wieder eine echte Fleißarbeit von dir! Ich eröffne dann mal meine neue persönliche Nachkochliste 😉

  13. Das wird ja wirklich „anstrengend“ die nach unten offene Nachkoch- und Backliste abzuarbeiten. Wirklich beeindruckend, was da zusammengekommen ist

  14. Pingback: Piegusek - Mohnkuchen aus Polen - Küchenmomente

  15. Wirklich schöne Gerichte sind da zusammengekommen! Was macht eigentlich mein „Herbstliches Apfel Crumble mit Zimt“ – Pingback dazwischen? *überleg* Ahhh – stimmt, in dem Beitrag hatte ich die kulinarische Weltreise erwähnt…
    LG Conny

  16. Pingback: Begleitet uns nach Sri Lanka – wir suchen die besten Gerichte und Rezepte | volkermampft

  17. Pingback: Polnisches Landbrot - kuechenlatein.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.