Mittagsmenu Mexiko Strasse

Nächster Halt: Mexiko!

Langsam habe ich das Gefühl, Volker macht nicht nur die Blogger Aktion “Die kulinarische Weltreise”, sondern hat auch den Plan, diese in den Restaurants Hamburgs stattfinden zu lassen.

Somit waren wir nach den hippen hawaiianischen Poke Bowls unterwegs nach Mexiko. Naja fast… nach St. Pauli halt.
Im Restaurant Mexiko Strasse Taqueria gibt es authentische mexikanische Küche. Zuvor war die Mexiko Strasse als Foodtruck in Hamburg unterwegs. Nun bin ich kein Mexikaner und war auch noch nie in Mexiko, aber ich kann sagen, dass es meinem deutschen, saucenverliebten, Gaumen nicht angepasst wurde (doch, in Sachen Schärfe bestimmt). Interessant!

Es gibt mittags eine kleine Karte, von der wir Guacamole mit hausgemachten Tortillachips und jeder vier verschieden Tacos bestellten. Dazu eine selbstgemachte Limonade mit Limette und Minze.

Guacamole mit hausgemachten Tortilla-Chips

Die Tacos waren gefüllt mit

  1. geschmortem Rind, Koriander und Zwiebeln,
  2. Schwarze Bohnen, Kochbanane, Queso anejo (mexikanischer Ziegenkäse) und ein wenig Soße,
  3. Hähnchen in Knoblauch-Chili Sud und Limetten Marinade und
  4. Schweineschulter mit Axiote Soße und eingelegten Zwiebeln

Schmeckte alles gut, war mir aber alles n bisschen zu dröög. Es gab zwar noch zwei kleine Schälchen mit Soße, eine mild eine scharf, aber die waren leider nicht ausreichend. Nun ja, wir lieben ja Essen, das in Soße ertrinkt und schön schmatzig ist. Aber da bleibt der Mexikaner seiner Heimat treu und das ist auch gut so!

Die Preise hier waren super. Guacamole mit Tortillachips 5,50€ und die vier Tacos 8,50€, Location und Service nett.
Und satt hat es gemacht. So satt, dass meine geliebten Churros mit Schokoladensoße nicht mehr reingepasst haben. Tragisch!! Aber ein zweiter Besuch lohnt sich ganz sicher. Am besten abends, wenn es noch mehr Auswahl auf der Speisekarte gibt. Dann finde ich bestimmt auch etwas, dass mir saftig an den Händen herunter läuft.
Probieren lohnt sich auf jeden Fall!

Welches Restaurant sollten wir auf unserer “Reise” in Hamburg unbedingt einmal besuchen? Habt ihr einen Tipp? Immer her damit!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.