Monat: Oktober 2018

Gemüsechips mit Meerrettich-Kresse-Dip

Ich muss ja gestehen, ich knabber gerne. Und zwar nicht nur Rohkost… Nun weiß ja aber jeder, dass das jetzt nicht sooo gesund ist. Darum machen wir unsere Gemüsechips jetzt selbst. Das ist total einfach und mega lecker. Ein wenig zeitaufwendig, aber es lohnt sich allemal! Ich habe mich heute […]

Keoti Dal - gemischtes Dal mit selbgemachtem Roti

Keoti Dal – gemischtes Dal mit selbgemachtem Roti

Wie Ihr wisst, geht unsere kulinarische Weltreise diesen Monat nach Indien. Zeit für mich, endlich wieder indisch zu kochen. Bei der Wahl meines Gerichtes ist die Entscheidung relativ schnell gefallen. Nachdem ich auf Pangkor Laut eine Woche lang täglich leckeres Dal mit selbstgemachtem Roti gefrühstückt habe, wollte ich mich daran […]

Kokos Reis Flammeri

Nariyal ki Kheer – Indisches Dessert für Anfänger

Whaaaaaaat??? Der Monat ist fast schon wieder um und es fällt mir wie Schuppen von den Augen. Da war doch noch was… Etwas, dass pünktlich fertig sein muss. Etwas, woran Volker mich schon vor 2 Wochen erinnerte. Etwas, dass eventuell etwas Zeit erfordert…. Ja nun, den letzten Punkt kann ich […]

Pangkor Laut – ein kleines Paradies in Malaysia

Nach Kuala Lumpur war unser nächster Stop Pangkor Laut. Eine kleine Privatinsel 3 Autostunden von der Hauptstadt entfernt. Hatte ich schon erwähnt, dass wir bisher nicht einen Autokindersitz auf unserer Reise gesehen hatten. Die Fahrt war… ich nenne es mal anstrengend… Also für mich. Volker habe ich das kleine wilde […]

Kuala Lumpur – du schönes Ding!

Von Koh Samui ging es für uns vier weiter nach Malaysia, besser gesagt nach Kuala Lumpur. Hier hatten wir ein relativ kleines, aber recht feines Hotel gebucht (ohne Pool! Oje…..). Bereits am ersten Tag hüpften mitten auf der Straße ein paar Affen an uns vorbei. Aus Sicht der Kinder ein Pluspunkt […]

Rote Bete Suppe mit Apfel, Pastinake und Meerrettichschmand

Wir haben hier ein kleines Suchtproblem. Sobald Volker zum Beispiel einen Hofladen betritt, verfällt er in einen Kaufrausch. Ich weiß nicht, was dann in seinem Kopf vorgeht, stelle es mir aber ungefähr so vor: alles frisch, regional, saisonal und sowieso vom Bauern, das muss ich haben! Ich bin nächste Woche […]